McDonalds McCafé – Alles beginnt mit Kaffee

Alles Gute beginnt mit einem Kaffee möchte uns der Spot für die McCafés von McDonalds klar machen. Es werden verschiedene Ausschnitte (Date, Job, Begegnungen) dafür gezeigt um diese These zu belegen.
Laut Jahresbericht 2009 belief sich die Anzahl an McCafés in Deutschland Ende 2009 auf 656.

Werbespot

YouTube Preview Image

Lied aus der Werbung

Interpret: Shereen Feat. Neelix
Titel: You and I belong


In das Lied reinhören / Diesen Werbesong erwerben
Als MP3 (mit Hörproben):

[AmazonMP3]
[iTunes]
[Musicload]
 
Auf CD:
[Amazon]
[eBay]




Falscher Spot?
Weitere Werbespots von
Social Bookmarks / E-Mail / Twitter
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Live
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg
  • Wikio DE
  • email
  • Twitter
 

Fragen, Anregungen, Korrekturen und Lob sind gern gesehen im Kommentarbereich. Nutzt diese Möglichkeit euch mit anderen Besuchern dieser Seite auszutauschen!

5 Kommentare

  1. Phil sagt:

    Der Song heisst: You and I belong von Shereen feat. Neelix

    am 18. Februar 2011 um 17:09 Uhr

  2. TVSongs - Paul sagt:

    Vielen Dank Phil!

    Ist ergänzt.

    am 18. Februar 2011 um 23:24 Uhr

  3. Manu sagt:

    Ich verstehe das nicht, hört euch den song doch mal an!
    Der Sond in der WErbung ist doch ein völlig anderer!!
    SChon auf ner anderen seite wurde behauptet das es der song ist
    Neelix Feat. Shereen Shabana – You & I Belong

    am 25. April 2011 um 21:09 Uhr

  4. ESM sagt:

    Wo kann ich den Song hören so wie er in der Werbung läuft ?

    Finde die ganze Zeit diesen Progressive Mix :S

    am 19. Juli 2011 um 03:48 Uhr

  5. Siedler sagt:

    Leute,
    das lied wie gesagt ist:
    “You and I Belong” von Shereen und DJ Neelix
    In web hatt mann nur die “Remix” version gefunden.

    Ich habe jetz das complette, nicht remixed version rein gestellt.
    Einfach auf Youtube suchen:

    You And I Belong – Shereen Feat DJ Neelix (MC Cafè Publicity)

    Oder volgende Link benutzen

    http://www.youtube.com/watch?v=B7JDTRrSzAo

    am 23. Dezember 2011 um 13:58 Uhr

Kommentieren