Pamper + UNICEF – Impfdosis

In der Werbung für küsst eine Mutter ihr jungen Kind auf den Kopf. Anschließend ist die am Fenster zu sehen, wie sie einen Kuss in Richtung Himmel schickt. Dieser und viele andere landen metaphorisch bei bedürftigen Kindern.
Der Windeln Produzent Pampers unterstützt die Hilfsorganisation UNICEF. Pro verkaufter Packung spendet der Konzern Procter & Gamble eine lebensrettende Impfdosis an das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen.

Werbespot

YouTube Preview Image

Lied aus der Werbung

Interpret: Kim Wayman

Der Song wurde eigens für den Werbespot produziert. Auf Grund der Nachfrage soll womöglich das Lied in voller Länge produziert werden. Bei Neuigkeiten werdet ihr hier auf dieser Seite informiert.





Falscher Spot?
Weitere Werbespots von ,
Social Bookmarks / E-Mail / Twitter
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Live
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg
  • Wikio DE
  • email
  • Twitter
 

Fragen, Anregungen, Korrekturen und Lob sind gern gesehen im Kommentarbereich. Nutzt diese Möglichkeit euch mit anderen Besuchern dieser Seite auszutauschen!

104 Kommentare

  1. Candyman sagt:

    Hab gelesen das es von Angela McCluskey sein soll aber es ist weiß Gott einfach nicht der Songname heraus zu bekommen…

    am 11. Oktober 2010 um 09:20 Uhr

  2. jaraaaa sagt:

    wenn jemand den namen dieses songs weiß, bitte sofort sagen! :)

    am 11. Oktober 2010 um 10:34 Uhr

  3. kerstin sagt:

    is gar nicht so einfach, such schon seit 3 tagen wie eine wahnsinnige!

    auf einer holländischen seite hab ich gelesen das es möglich is das sie nur für die Werbung eine spezial version eines Songs von Angela Mc Cluskey gemacht haben und das den so gar net gibt :( (

    nur klingt des alles ziemlich komisch, denn muss ja wo geben!

    am 11. Oktober 2010 um 19:23 Uhr

  4. Iris sagt:

    Mah ich find auch nichts… Wer bitte macht so ein süsses Lied und dann finden wir das nicht?

    am 12. Oktober 2010 um 23:11 Uhr

  5. sandra sagt:

    das lied ist von angela mc cluskey und heisst dream

    am 15. Oktober 2010 um 23:44 Uhr

  6. Coacalina sagt:

    Na,zumindest ist es nicht das Original von Angela McCluskey…,wenn überhaupt dann eine neue Version mit anderer Sängerin!°^^
    Nützt aber auch nix…ist nicht zu finden so wie es in der Werbung zu hören ist! :-( ((

    am 16. Oktober 2010 um 19:41 Uhr

  7. Candyman sagt:

    richtig coacalina…
    das original ist es auf keinen fall denn man würde nicht im entferntesten darauf kommen das es sich um diesen songtitel handelt. das es der “dream” song sein soll das wusste ich auch vorher schon. aber die genaue version des werbespots gibt es nicht…

    am 19. Oktober 2010 um 11:28 Uhr

  8. k sagt:

    das lied heißt Dream

    am 19. Oktober 2010 um 18:41 Uhr

  9. Tina sagt:

    DAS ist NICHT “Dream” von Angela McCluskey (die Textzeile kommt in “Dream” nichtmal vor)!!!

    DAS ist auch nicht die charismatische Stimme von Angela McCluskey!
    Oder sagen wir es mal so… Ich wüsste nicht, dass es irgendein Wundermittel gibt, dass ihre Stimme soooo ölen könnte, dass sie nochmal so seicht sein könnte…

    Es mag sein, dass es das Lied so nicht gibt, und das es extra für den Spot geschrieben und komponiert wurde.

    “Dream” jedoch, kann man durchaus käuflich erwerben – und kommt auch in einem ganz anderen Werbespot von Pampers vor…
    Man schaue hier:
    http://www.youtube.com/watch?v=OYfJfx220lo

    am 20. Oktober 2010 um 00:00 Uhr

  10. nusi sagt:

    das müsste das lied sein nur die sprache ist anders

    http://www.google.de/#hl=de&q=commercial+pampers+song+a+kiss+good+night&aq=f&aqi=&aql=&oq=&gs_rfai=&fp=c5e32eff332813ea

    Ang Gabing Payapa by donna cruz

    am 20. Oktober 2010 um 00:11 Uhr

  11. nusi sagt:

    i pardon falscher link

    http://www.youtube.com/watch?v=SY9aOMBVHUo

    am 20. Oktober 2010 um 00:12 Uhr

  12. Melli sagt:

    “Dream”, von Angela McCluskey, ist das Lied der Pampers & UNICEF Kampagne “1Packung = 1Impfung” 2008!
    Das Werbelied kam dann als ganz normale Single auf dem Markt.
    Der neue Kampagnen-Song ist aber wirklich sehr schön, und ich bin weiter auf der Suche…;0)
    Wenn ich was finde, teile ich es mit! Allerdings gibt´s im I-Net ja die These, das der Song nur ein Jingel ist.
    Wäre schade…!

    am 20. Oktober 2010 um 13:48 Uhr

  13. Alex sagt:

    Nach Angela McCluskey klingt die Stimme nicht, diese ist irgendwie “rauchiger”. Dich denke die Stimmer gehört eher zu IMOGEN HEAP oder entsprechend zu FROU FROU, kann aber leder das passende lied nicht finden. Von der Stimmung her ähnelt “Frou Frou – The Dumbing Down Of Love” aber weder Text noch Melodie stimmen überein…

    http://www.youtube.com/watch?v=WdBF_mdSnGE

    am 22. Oktober 2010 um 21:22 Uhr

  14. Candyman sagt:

    LEUTE !

    Ich habe gerade eine E-mail von Pampers erhalten nachdem ich mich mit ihnen in Verbindung gesetzt habe.

    Ich kopiere mal die Email hier rein:

    ***vielen Dank für Ihre Nachricht.

    Das Lied aus der Pampers-Werbung wurde von Yessian Music (Brian and Michael Yessian) komponiert und von Ambrosia Parsley gesungen.***

    Jedoch finde ich trotzdem nix was auf das Lied hinweist… Jetzt seit ihr wieder gefragt ;-)

    Ich hoffe das wir nun endlich fündig werden – der Anfang ist gemacht also suchen suchen suchen……….

    am 26. Oktober 2010 um 15:11 Uhr

  15. onjfan sagt:

    Hm, als Olivia Newton-John-Fan liess mich die Pampers-/Unicef-Werbung aufhorchen, weil ich meine, dass das ihre Stimme ist, die dort erklingt. Dafür, dass sie das singen könnte, spricht u.a. dass sie vor Jahren eine CD mit Kinderliedern aufgenommen hat. (”Warm and tender”) und auch viel für gemeinnützige Organisationen tätig ist . Leider ist auf der Fanclubseite jedoch kein Hinweis darauf zu finden, ob Olivia Newton-John kürzlich einen Werbesong aufgenommen hat und ggf. wie das Lied heisst. Ich forsche in diese Richtung weiter. Die bisher genannten Interpreten beziehen sich meines Erachtens auf andere Pampers-Werbungen und nicht den Song aus der gemeinsamen Kampagne mit Unicef.

    am 27. Oktober 2010 um 13:23 Uhr

  16. Candyman sagt:

    wenn man aber mal bei youtube unter “Ambrosia Parsley” schaut dann hört man schon das sich die stimme sehr ähnelt. und alle anderen werbespots von pampers findet man ja auch. ich denke das die mitarbeiter von pampers nicht doof sind und wissen das es sich um die aktuelle pampers werbung handelt. und noch was: procter & gamble hat das auch geschrieben!!!
    also ich such weiter :-)

    am 27. Oktober 2010 um 16:15 Uhr

  17. Iris sagt:

    Habe mehrmals mit Pampers telefoniert.
    Das Lied wird definitiv von Ambrosia Parsley gesungen und von Yessian Music (Brian and Michael) komponiert. Mehr wissen die auch nicht. Es wurde wohl tatsächlich nur für den Werbespot aufgenommen.
    Leider bekomme ich auch nicht mehr raus.
    Ich werde mich jetzt mal mit Yessian Music in Verbindung setzen. Sollte ich was rauskriegen, werde ich es veröffentlichen.

    am 28. Oktober 2010 um 14:34 Uhr

  18. Iris sagt:

    Habe gerade mit der Firma Yessian Music USA telefoniert.
    Der Song ist NICHT von Ambrosia Parsley wir von Pampers behauptet wurde.
    Es gibt da wohl eine Untersuchung. Bei Pampers ist wohl einiges schief gelaufen und die sollten den Song auch zum downloaden auf die Website stellen. Das ist auch nicht passiert.
    Die Dame von Yessian Music war sehr freundlich und versucht nun UNS
    (es sind wohl viele in Deutschland und Holland die den Song wollen)
    zu helfen.
    Sobald sie mir eine Mail schreibt, werde ich die Info veröffentlichen.
    Schönen Tag noch
    Iris

    am 28. Oktober 2010 um 15:23 Uhr

  19. Candyman sagt:

    oh ja das ist super von dir… es ist echt eine riesig große masse an menschen die diesen “song” suchen. aber durch den einsatz der vielen lieben menschen werden wir hoffentlich bald am ziel sein ;-)

    ich werde jeden tag aufgeregt auf deine antwort warten iris :-)

    am 28. Oktober 2010 um 16:27 Uhr

  20. Iris sagt:

    Sehr gern geschehen! Davon provitieren wir dann ja alle!!!

    am 28. Oktober 2010 um 21:03 Uhr

  21. :D sagt:

    boaaah geil der song is ja echt der hamma ich such schon seit 2 wochen wäre jemand so nett (wenn der song gefunden worden ist) mir eine Mail zu schreiben mit der sängerin und dem Titel wäre wirklich nett E-Mail.
    peace-1996@hotmail.de

    am 28. Oktober 2010 um 21:21 Uhr

  22. Coacalina sagt:

    Oh,das wär’ ja super!!
    Endlich ein “Hoffnungsschimmer”…ich werd’ nämlich noch bekloppt hier.^^

    @Iris:Danke für deine Mühen!! :)

    Meine eMail: coacalina@live.de ;)

    am 28. Oktober 2010 um 23:10 Uhr

  23. icke sagt:

    hier mal direkt die Antwort von Pampers:

    vielen Dank für Ihre e-mail und Ihrem Interesse an unserer Pampers Werbung.
    Bei dem Werbesong handelt es sich um einen speziell für diesen Werbespot produzierten Song, der nicht im Handel erhältlich ist und auch leider nicht von uns versandt werden kann.

    Werbesongs, die öffentlich erhältlich sind, erkennen Sie daran, dass der Titel und der Interpret während des Spots eingeblendet werden.
    Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen behilflich gewesen zu sein wünschen Ihnen einen schönen Tag!

    Mit freundlichen Grüßen
    Astrid Verlande P Verbraucherberatung Procter & Gamble

    am 29. Oktober 2010 um 06:40 Uhr

  24. adri sagt:

    na dann hoffen wir mal auf IRIS :)

    ich drück mal die daumen !!!

    lg

    am 29. Oktober 2010 um 14:13 Uhr

  25. Kari sagt:

    Ich liebe diesen Song *.* der is sooo schön *träum* und ich würd mich auch freuen den titel zu kennen und des lied zu haben =DD

    ich schau mal wieder rein ^~^

    lg

    am 30. Oktober 2010 um 23:27 Uhr

  26. Iris sagt:

    Endlich ist es soweit, gute Neuigkeiten, hab gerade eine Mail von Brian Yessian erhalten.
    Hier der Inhalt der Mail:

    Hello Iris,
    thanks for your email. Well, unfortunately there was a little mis-communication on who sang the song earlier. It is actually sung by : Kim Wayman
    The song was only written direct for Pampers at the moment, but there are talks now that we will produce the full song. It is pretty much ready to go, we are just awaiting the final approval from Pampers. So please email them and ask for a release of the full song. It is the only way we can release it I am afraid. Hope we will have it for you soon!
    Best,
    Brian

    PS: Und immer schön an Pampers schreiben/anrufen.
    Viele liebe Grüße an alle Liebhaber dieses wunderschönen Songs. Den kann Pampers nicht für sich allein in Anspruch nehmen.

    am 1. November 2010 um 22:20 Uhr

  27. Robert sagt:

    Hallo Iris,

    danke für deine Bemühungen. Ich habe deine Info auf einer anderen bekannten Website veröffentlicht, denn da suchen sie auch das Lied wie verrückt und ich gehöre zu den ersten, die das gute Stück suchen. Ich hoffe wir werden es bald haben. Mich wundert es nur, dass so ein Lied noch nicht zu finden ist. Große Künstler, wie Depeche Mode, schaffen es nicht mal, dass ihr neues Album schon Wochen vor der Veröffentlichung irgendwo im Internet auftaucht, aber das dieses Lied so geheimnis voll ist, ist eigentlich unvorstellbar. Ich kann mir nur vorstellen, dass bis jetzt, wirklich nur dieses ein paar Sekunden, was man in der Werbung sieht, produziert wurden und erst jetzt, wo die Nachfrage groß ist, wird das Lied fertig komponiert und aufgenommen. Das ist meine einzige Erklärung und deshalb, weil es noch gar nicht gibt, kann es auch noch niemand haben. Ich bin weiter gespannt. Ich hoffe nur, dass wir alle am Ende nicht enttäuscht werden. Ich hatte das schon öfters, dass ich ein paar Sekunden eines Liedes im Radio gehört hatte, mir den Namen aufgeschrieben hatte und als ich das Lied ganz hörte, war ich dann enttäuscht ;)

    am 2. November 2010 um 09:10 Uhr

  28. Esi sagt:

    oh gott,wenn ihr das lied findet,liebe ich euch bis ans ende meiner tage,ich kanns nämlich nicht finden :(
    und es ist echt schön!

    am 2. November 2010 um 14:38 Uhr

  29. Tobi sagt:

    Gibt es denn nun schon das Lied ? Will es auch unbedingt haben !

    am 2. November 2010 um 17:53 Uhr

  30. Iris sagt:

    Wie oben schon erwähnt, das Lied aus der Pamperswerbung gibt es NOCH nicht.
    Wir müssen uns alle an Pampers wenden, mit der Bitte, das Lied voll aufzunehmen.
    Dann wird es vielleicht doch noch was.
    Also, schön an Pampers schreiben!!!
    Lieben Gruß
    Iris

    am 2. November 2010 um 18:16 Uhr

  31. Coacalina sagt:

    Habe schon an Pampers geschrieben! ;-)

    am 3. November 2010 um 19:10 Uhr

  32. Robert sagt:

    Vielleicht könnte ja jemand einen Text für alle erstellen und dann noch die E-Mail Adresse dazu posten, dann werden sicherlich viel mehr schreiben.

    Wenn einer auf Facebook ist (ich habe mich erst vor ein paar Tagen dort gelöscht) der könnte eine Gruppe eröffnen und wenn sich das rum spricht, dann könnte innerhalb wenigen Tagen die Gruppe mehrere Hundert Mitglieder haben. Ich denke, dass würde Pampers imponieren.

    am 3. November 2010 um 23:19 Uhr

  33. Nicole sagt:

    hallo leute,
    ich hab jetzt bei Facebook eine Gruppe gegründet!
    Ich will dieses Lied nämlich unbedingt haben!!

    Die Gruppe heißt:
    Pampers(der Song aus der Werbung)

    am 4. November 2010 um 15:04 Uhr

  34. Gerald sagt:

    Hier der genau Link dieser Gruppe:

    http://www.facebook.com/?ref=logo#!/home.php?sk=group_115722381825423&ap=1

    Bitte verbreitet sie!

    Gerald

    am 5. November 2010 um 22:46 Uhr

  35. Nicole sagt:

    ein Mitglied meiner Gruppe glaubt es entdeckt zu haben,jedoch geht das lied nur eine minute

    http://www.youtube.com/watch?v=oF9o2G0mpEk&feature=youtube_gdata_playerk%C3%B6nnt

    am 5. November 2010 um 23:19 Uhr

  36. mk sagt:

    Hey Nicole ,

    unter dem Youtube Video steht das derjenige es selbst verlängert hat. Also ist das kein offizieller song sondern der File aus der Werbung wurde nur auf eine Minute gestreckt.

    am 6. November 2010 um 10:32 Uhr

  37. Robert sagt:

    Und sehr schlecht gemacht, ich glaube ich sollte das mal in Angriff machen. Immerhin habe ich 10 Jahre Musik gemacht. Ich werde es gleich mal versuchen ;)

    am 6. November 2010 um 13:07 Uhr

  38. Ines sagt:

    Hey,

    habe gerade gelesen, dass Melanie C dieses Lied für Pampers gecovert hat. Das Original ist von Angela McCluskey und heißt Dream. Melanie C hat es allerdings nur für diese Werbung gesungen und ist somit nicht käuflich. Steht auch alles so auf Ihrer Seite!

    am 6. November 2010 um 13:29 Uhr

  39. Robert sagt:

    Liebe Ines, bevor du sowas schreibst, bitte immer vorher alles lesen. Es ist endlich geklärt, wer die Sängerin ist und von wem das Lied stammt.

    Das Lied Dreams, was du da erwähnst, ist über zwei Jahre alt und ist das Lied von der Unicef Pampers Werbung aus dem Jahr 2008!

    am 6. November 2010 um 16:03 Uhr

  40. leni sagt:

    hey leute!
    ich hab was gefunden!!

    http://www.youtube.com/watch?v=oF9o2G0mpEk&feature=related

    ich hoffe es hilft ;)
    liebe dieses lied**

    liebe grüße :)

    am 7. November 2010 um 15:53 Uhr

  41. Robert sagt:

    Warum können User nicht einmal die letzten 2-3 Einträge lesen? Ich stelle immer wieder fest, auch bei YouTube, dass Einträge gar nicht gelesen werden, die User schreiben einfach nur was und gut ist. Gerade das Lied hier wird andauernd nach dem Namen gefragt und alles darüber wird in einigen Einträgen vorher gut erklärt.

    am 7. November 2010 um 17:24 Uhr

  42. Ines sagt:

    ist klar lieber robert….vielleicht sollest du mal alles lesen….melanie c hat das alles bestätigt und alles andere ist unfug….

    am 7. November 2010 um 20:28 Uhr

  43. Ines sagt:

    ach und noch etwas…das dieses lied schon älter ist, war doch jetzt bekannt…hat auch niemand geschrieben das es neu ist

    am 7. November 2010 um 20:29 Uhr

  44. Martin sagt:

    Ines ….. kannst du dir nicht ein anderes Forum suchen und deine Weißheiten verbreiten?
    Wenn du alles aufmerksam gelesen hättest, wäre dir aufgefallen das wir bei Angela McCluskey´s Dream schon am 11. Oktober waren.

    Du kannst dir ja mal die mühe machen und dir das lied bei itunes oder amazon herunterladen und dir anhören. Vielleicht merkst du dann, dass du auf der völlig falschen fährte bist.
    Das Melanie C. die Kampange von Pampers/Unicef unterstützt ist richtig, aber das machen viele andere Promis/Stars auch. Das heißt aber nicht, das sie das von UNS gesuchte in dem von UNS gemeinten aktuellen Werbespot singt.
    Bei ein wenig recherche sollte dir das auffallen.

    Du kannst stundenlang im netz suchen und kommst alle 10 minuten auf eine neue Sängerin und denkst jooooooooooo jetzt hab ich´s. Und was ist dann ….NIETE

    2 … 3 Leute haben hier anscheinend ernsthaft recherchiert und auch seriöse posts abgegeben. Und bei youtube haben z.B. IRIS und ROBERT warscheinlich auch schon alles durchforstet, würde ich meinen.

    mfg

    am 8. November 2010 um 00:14 Uhr

  45. Robert sagt:

    Man muss hier unter zwei Personen unterscheiden, einmal Ines und einmmal Iris. Also Achtung, man kann da echt durcheinander kommen.

    “Iris” hat im Beitrag 26 erklärt, dass sie eine E-Mail vom Songwriter erhalten hat und ich habe es versucht so gut es geht zu übersetzten. Das habe ich dann auf YouTube veröffentlicht.

    … und liebe Ines, ich beschäftige mich mit diesem Lied, seit ich die Werbung zum ersten Mal im Fernsehen gesehen habe.

    Hier die Übersetzung:

    An alle die den Song suchen, hier das offizielle Statement des Songwriters: Der Song wurde direkt für Pampers geschrieben und von Kim Wayman gesungen, aber es gibt Gespräche, dass wir jetzt den kompletten Song produzieren werden. Wir warten nur noch auf die endgültige Genehmigung durch Pampers. Also schreibt bitte weitere E-Mails an Pampers und bittet um die Freigabe des kompletten Songs. Ich denke, dass ist die einzige Art, die Freigabe von Pampers zu erhalten. Viele Grüße Brian/Yessian Music

    Also, laut dem Komponisten wurde das Lied von Kim Wayman eingesungen. Geht bitte auf ihre MySpace Seite und hört euch ihre Lieder an und ihr werdet sofort merken, ja das ist die Stimme.

    Jetzt geht es einfach nur noch um die Rechte. Der Komponist hat einen Auftrag von Pampers bekommen, einen Trailer von 30 Sekunden zu schreiben. Das hat er gemacht und hat die Rechte dieses Liedes an Pampers verkauft. Pampers ist es aber bis jetzt total egal, dass sich 20-30 Leute im Internet für dieses Lied interessieren. Erst wenn sich viele Menschen bei Pampers nach diesem Lied erkundigt haben, werden die überhaupt darüber nachdenken, den Komponisten zu kontaktieren und über einen kompletten Song zu verhandeln.

    Wie schon der Komponist geschrieben hat, die einizige Möglichkeit für uns ist, Pampers weiterhin mit E-Mails zu nerven! … und wer hat das bis jetzt gemacht? Ich schätze mal nur Iris und ich ;)

    am 8. November 2010 um 11:54 Uhr

  46. Ines sagt:

    ich verstehe nicht, warum ich hier gleich angegriffen werde. Ich wollte es Euch nur mitteilen und eventuell helfen. Finde ich schon ganz schön schade! Wir wollen doch eigentlich alle nur dieses Lied und niemand beabsichtigt hier einen Streit. Für mich heißt das jetzt, dass ich hier nicht erwünscht bin, also werde ich hier auch nicht mehr schreiben. Wünsch trotzdem allen noch viel Glück bei der Suche und eine schöne Woche! Bye…

    am 9. November 2010 um 14:29 Uhr

  47. Robert sagt:

    Kein Mensch hat dich angegriffen. Du hast halt behauptet: Das Melanie C dieses Lied für Pampers gecovert hat. Das Original ist von Angela McCluskey und heißt Dream.

    Das stimmt auch, aber der Song Dream kam in der Unicef Pampers Werbung 2008 vor.

    Wir suchen aber den Song aus der Unicef Pampers Werbung 2010.

    Du hättest nur die Einträge hier lesen müssen, dann wäre dir sofort aufgefallen, dass wir schon heraus bekommen haben, vom wem der Song ist und wer den Song eingesungen hat.

    Also nimm das nicht so persönlich!

    am 10. November 2010 um 10:41 Uhr

  48. Neomi sagt:

    Also liebe User,

    ich habe eure Diskussionen jetzt alle gelesen und sehr aufmerksam verfolgt, auch ich suche wie verzweifelt nach diesem lied.

    Was mir nicht einleuchtet ist…

    WIE BESCHEUERT IST PAMPERS?!

    So viele wie dieses Lied haben wollen, würden die damit ein Vermögen machen! Sagen wir die stellen es für 4 € zum verkauf bereit, davon würde dann 1 € an die Kinder wg. Tetanus gespendet werden… Hallo?! des is ja wohl die beste Lösung… Meine Arbeitskollegin meinte aber dann….

    Zitat: ” so aktuell kann es ja dann mit der Impfung gar nicht sein,… denn sonst würde Pampers ja den Song veröffentlichen… und den Kindern damit wirklich helfen, das wäre die einfachste Sache der Welt!”

    Und ich finde… DAmit hat meine Kollegin recht… Ich versehe nicht was so schwer daran wäre, den Song, wenn er wirklich nicht komplett ist, ihn komplett zu komponieren und zum verkauf bereit zu stellen! Ich hoffe mal das Pampers es jetzt mal auf die Reihe bekommt. Ich habe mir auch gerade überlegt, ob ich nicht bei Pampers anrufe und ihnen genau den Satz von wegen so wichtig kann es ja nicht sein… an den Kopf knalle… denn so kommt mir das vor. Jeden Werbesong gibt es irgendwo im Internet, nur diesen angeblich nicht.. für mich hört sich die ganze sache etwas strange an… Auch das einem Pampers so wenig weiterhilft bei der suche nach dem lied… wenn so aussagen kommen wie “mehr können wir oder mehr dürfen wir nicht sagen” Entschuldigung aber dass wir die teuren Windeln kaufen, wollen sie ja auch…

    Also da pass iwas net zam :-)

    Ich hoffe jetzt das irgend ein Genie dieses Lied findet :-)

    Viele Grüße Neomi

    am 10. November 2010 um 13:03 Uhr

  49. Iris sagt:

    Es ist echt unglaublich das Pampers sich immer noch nicht gerührt hat. Hab denen geschrieben, KEINE REAKTION!
    Ich werde noch mal mit Brian Yessian Kontakt aufnehmen und mal nachfragen ob Pampers sich schon mit ihm in Verbindung gesetzt hat.
    Vielleicht haben wir ja Glück.
    Lieben Gruß
    Iris

    am 10. November 2010 um 16:57 Uhr

  50. Neomi sagt:

    tzz.. hab ja gesagt Pampers interessiert das nicht wirklich…

    hm.. Oder wir Schreiben alle eine Mail mal hin… mit dem Satz ob es ihnen wohl nicht so wichtig ist?

    Die könnten ja auch die Single von dem Lied in die Pampers packung mit rein tun… dann würden sich die windeln auch besser verkaufen :-)

    am 10. November 2010 um 17:21 Uhr

  51. Robert sagt:

    Ich habe auch eine sehr lange E-Mail an Pampers geschrieben. Daraufhin kam eine vorgefertigte Antwort, dass ich mich an eine anderen E-Mail-Adresse wenden soll. Was ich auch getan habe. Doch bis heute kam keine Antwort.

    Ob es Pampers interessiert, wenn sich ein paar Leute bei denen nach dem Lied erkundigen? Die einzige Möglichkeit, die ich sehe, ist, dass der Songwriter die Freigabe seines Liedes bekommt und er sich dann um alles kümmert, denn Pampers ist das sicherlich alles egal. Erst wenn das Lied Nr. 1 wird, dann werden die sich melden und sich auf die Schultern klopfen lassen, wie genial Pampers doch ist.

    am 10. November 2010 um 20:38 Uhr

  52. Iris sagt:

    Hallo Leute,
    hier die Mail von Brian Yessian:

    Hi Iris.
    Wish I could do more….we are
    as well. Hope to get some news soon.

    Brian

    Shi…..!!!
    Müssen wir wohl noch warten.
    Ich werde auch noch mal an Pampers schreiben und anmerken, dass denen Kunden wohl nicht so wichtig sind. Hab immer noch keine Reaktion auf meine Mail erhalten.
    Im Anhang werde ich denen mal den Link von dieser Site schicken. Vielleicht habt Ihr ja noch andere Links damit sie mal sehen wie viele Menschen sich täglich bemühen diesen Song zu bekommen.
    Have a nice day!
    Iris

    am 11. November 2010 um 08:17 Uhr

  53. Robert sagt:

    Na hier:

    http://www.youtube.com/watch?v=SYPWbfGmMWo

    am 11. November 2010 um 09:31 Uhr

  54. nisa sagt:

    hi,
    ich verfolge diese diskussion nun seit wochen u bin langsam echt genervt, weil die sich gar nicht rühren. Ich dreh jedesmal innerlich durch, wenn die paar sekunden song vorbei sind.
    ich habe vor ca. 2 wochen an pampers geschrieben und diverse links mitgeschickt um denen das interesse zu zeigen.
    NADA.
    hab nicht mal ne vorgefertigte mail bekommen. finde es ganz dreist. hab auch gefragt, wo der hauptsitz von pampers ist, damit wir denen auf den geist gehen können. denke, dass die deutschen da nix zu sagen haben. das wird i-ein büro in den usa sein. aber leider kam nüscht.
    viell. müssen wir die komponisten mehr nerven?! bezweifle etwas, dass der sich da groß anstrengt. wenn der den kontakt hat u regelm. nach der lizens fragt, dann müssen die doch mal ja sagen. bzw soll er uns die direkten kontaktdaten geben oder ne telefonnr. von denen. wir kommen an die wichtigen leute ja sonst gar nich ran.
    oder?!

    am 14. November 2010 um 18:20 Uhr

  55. Iris sagt:

    Hi,
    ich werde noch mal Kontakt zum Komponisten aufnehmen und ihn um die Infos (Adressen etc.) bitten.
    Mal sehen was dabei rauskommt.
    Er wartet nur auf das OK von Pampers damit er loslegen kann.
    Wieso sollte er sich nicht anstrengen? Geht schließlich auch um seine Kohle!

    am 15. November 2010 um 13:08 Uhr

  56. Iris sagt:

    Hier die Mail von Brian:

    Hi Iris. Thanks for the mail. Unfortunately Pampers in the US is not involved in this campaign….it does not run here. Pampers is based out of Geneve in Europe, so maybe there is some more luck there. I wish I could help more with this. I will ask out clients about it again and forward these links along as well.
    Brian

    Ich bleib dran! Sobald ich was höre, poste ich es hier!!!

    am 15. November 2010 um 13:55 Uhr

  57. Iris sagt:

    Jetzt schreib ich mal an alle in Genf. Mal schaun was dabei wieder rauskommt.
    LG Iris

    am 15. November 2010 um 14:52 Uhr

  58. Robert sagt:

    Liebe Iris,

    Mein Englisch ist nicht so gut, aber wenn ich den Text richtig vertstanden habe, kommt das darin vor: Ich wünschte ich könnte mehr dabei helfen. Habe ich das richtig verstanden?

    Ich wünschte ich könnte … ????

    Das heißt, er bemüht sich gar nicht? Ihm ist das egal, weil es in der USA sowieso nicht gelaufen ist? Also bist du die einzige Person auf der ganzen Welt, die daran interesse hat? Auf meine sehr lange E-Mail an Pampers habe keine Antwort erhalten und werde auch sicherlich keine bekommen. Die Kamapange läuft auch schon vie zu lange im Fernsehen und ist jetzt nach drei Monaten auch sicherlich bald vorbei. Ich denke, das wars!

    am 17. November 2010 um 09:11 Uhr

  59. Iris sagt:

    Die Werbung läuft, soweit ich weiß bis Dezember.
    Brian Yessian wartet nur auf das Okay von Pampers bzw.
    Procter & Gamble. Die wissen das er die Vollversion aufnehmen will. Aber ob er das will oder in China ‘ne Wurst platzt ist denen egal.
    Also müssen wir Pampers nerven!
    Jetzt hab ich noch eine Mail von Procter & Gamble erhalten.
    Hier eine Mail Adresse
    (ob’s die richtigen Ansprechpartner sind???):

    pg_weconsumerrelations@mailnj.custhelp.com

    ref:00D7JViV.5007EXBWD:ref

    Oder anrufen:
    Verbraucherberatung Deutschland (kostenfrei):
    0800 – 000 43 06

    Ich weiß nicht ob’s was bringt wenn wir alle dorthin schreiben.
    Versucht es halt mal ALLE!!!

    Hier noch die Antwort aus Genf:

    Vielen dank für Ihre Anfrage.
    Nach internen Prüfung, muss ich Ihnen leider mitteilen, dass keine vollständige Version dieses Songs, das speziell für die Pampers Unicef Kampagne entwickelt wurde, zur Zeit verfügbar ist.
    Es tud mir sehr leid, Ihnen keine bessere Antwort geben zu können. Ich hoffe, dass ich Ihnen trotzdem weiterhelfen konnte.
    Vielen dank für Ihr Interesse und beste Grüsse aus der Schweiz
    Irène Kämpfen
    PR Manager
    P&G Switzerland
    Tel +41 (0) 58 004 7593
    http://www.ch.pg.com

    am 17. November 2010 um 16:06 Uhr

  60. steffen remer sagt:

    der neue pampers ong soll von Ambrosia Parsley sein aber ist nicht zu finden ich glaube ma das pamper das ding hat schreiben lassen und es nicht veröffendlich wird wobei ch nicht glaube das es von Ambrosia Parsley ist denn die stimme und der musik style von ihr ist völlig anders pampers schickte mir ne mail mit der antwort “Das Lied aus der Pampers-Werbung wurde von Yessian Music (Brian and Michael Yessian) komponiert und von Ambrosia Parsley gesungen.

    Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag!

    Mit freundlichen Grüßen

    Procter & Gamble Verbraucherberatung

    Und das war alles mehr ist nicht von denen zu bekommen glaub nicht das der song ihrgendwo zu bekommen ist (halt nur ein jingel)

    am 18. November 2010 um 13:24 Uhr

  61. Anja / zessina sagt:

    Hallo ihr Suchenden ;o) ,
    ich such das Ding auch schon wie verrückt und hab das alles eben gelesen.
    Also die Interpretin ist Kim Wayman, produziert von Yessian Music … hab ich das so richtig mitbekommen?
    Und Pampers CH in Genf zeigt keinerlei Interesse das Ding produzieren zu lassen, OBWOHL es Europaweit gesucht wird und es für die Tetanus-Impfungen ein großer Schritt nach vorne wäre? Und die Musikfirma sofort an den Start gehen würde, wenn Pampers das OK gibt?
    Sollte ich das so alles richtig verstanden haben, denke ich, mir ist da was eingefallen.
    Die Bildzeitung hat immer so ein reges Interesse daran, so etwas aufzudecken. Wenn also die Hauptmailschreiber nichts dagegen haben, würde ich den Link dieser Seite mal einem Redakteur der Bildzeitung Stuttgart mailen. Vielleicht kann man ja mit der Presse im Rücken etwas bewirken. Wenn die mal auf die Taste drücken, dass es Pampers mit der Tetanus-Geschichte nicht so wichtig ist, sondern diese nur als Werbekiste vermarkten.
    LG Anja

    am 18. November 2010 um 19:21 Uhr

  62. Mel sagt:

    Hab mir das grad alles durchgelesen…

    Hatte mir gedacht ich google mal das lied, wie viele andere auch, dann werde ich es schon finden. Hatte ja keine Ahnung was da für eine europaweite Suche dahintersteckt….
    Irgendwie amüsant…

    Naja, Pempers will halt WINDELN verkaufen (und nicht lieder verscherbeln) und ein bißchen CSR hilft da immer.

    Vielleicht sollte man mal dem Pampers Marketing vorschlagen, dass sie nen download code in die windelpackungen stecken, dann haben sie und wir alle was davon. ;)

    am 18. November 2010 um 20:05 Uhr

  63. Anja / zessina sagt:

    Jaaaaaaaaaaaaaaaaaa .. dann kriegt meine 18-jährige Tochter ein Päckchen Pampers … seis drum *lach*

    am 18. November 2010 um 21:05 Uhr

  64. alex sagt:

    Das Lied ist von kim Wayman,aber keine ahnung wie das Lied heißt :/

    am 19. November 2010 um 21:28 Uhr

  65. Bulletproof sagt:

    Das Lied ist von “Kim Wayman” und heißt “Dream” Es ist aber nicht officell desswegen ist es nirgens zu finden und man kann es auch nicht auf Youtube oder ähnlichem anhören….

    am 20. November 2010 um 19:12 Uhr

  66. Anna sagt:

    Ich Suche das Lied wie verrückt & ich bekomm es einfach nicht aus dem Kopf … A Kiss good Night and the World can start dreaming *__* unfassbar wie viele Menschen aus wie vielen Ländern das Lied Suchen und wie viel ihr schon getan habt.Ein bisschen habt ihr ja schon herausfinden können nur leider reicht das was wir wissen nicht aus wenn es das Lied niergends gibt -.-
    Wie dumm ist Pampers eig? Kla die wollen Windeln verkaufe. Aba das ist doch für nen sehr guten Zweck & dann ist es doch egal wie man das Geld zusammen bekommt Hauptsache man rettet leben! Ich bin 15 Jahre alt und habe anscheinend mehr Vernunft als i-wer von Pampers! Ich denke dir Lesen die E-Mails mitlerweile nicht mal mehr die interessiert das nicht…die verschwinden bestimmt ungelesen im Papierkorb bzw selbst wenn ihr ne Antwort erhaltet ist die vorgefertigt ich bin mir nicht sicher ob je eine e-Mail gelesen wurden ist! Diese egoistische pampers futzi sollen endlich ma ihren arsch hoch bekommen und anfangen zu Rallen das die mit dem Geld was sie mit der CD einnehmen würden alles erreichen könnten!so viele Menschen Suchen das Lied! Egal wir dürfen die Hoffnung nicht aufgeben! Viell könnte Punkt 12 oder dir Bild über dieses Massen Interesse berichten Viell Rallen die von ganz oben dann auch endlich mal was abgeht oder?

    Lg Anna :)

    am 21. November 2010 um 00:59 Uhr

  67. Iris sagt:

    Hab verschiedene Links an Pampers Genf (die sind für den Song zuständig) und Procter & Gamble geschickt um denen mal zu zeigen wieviel Menschen diesen Song kaufen wollen.
    Vielen schreiben mir und fragen nach einer Mail Adresse.
    Versucht es mal unter:

    pgcrsurvey.im@pg.com

    Bin nicht sicher ob es was bringt, kann aber wahrscheinlich auch nicht schaden. Wir müssen halt auch geduldig sein und denen Zeit geben damit sie die ganzen Infos mal zusammen tragen können.
    Schönen Sonntag!
    Iris

    am 21. November 2010 um 14:42 Uhr

  68. TVSongs - Paul sagt:

    Wirklich erstaunlich wie groß die Nachfrage nach diesem Song ist. Ich verfolge diese Diskussion hier schon seit dem ersten Beitrag.

    Um euch etwas Hoffnung zu machen: Sehr viele der Werbesongs, die ein ähnlich großes Interesse zur Folge hatten, wurden dann tatsächlich doch noch released.

    Sobald ich etwas höre, werde ich euch natürlich auf dem Laufenden halten. Aber ich sehe auch, dass der Informationsaustausch auch ohne mein Zutun gut funktioniert.

    am 21. November 2010 um 16:38 Uhr

  69. Ego sagt:

    Geduld Geduld.
    Pampers ist doch nicht so blöd, wie ihr es gerne hätte.
    Die Firma hat einen Haufen Geld für dieses Lied ausgegeben – soll sie es jetzt einfach mal so dem Volk vor die Füße werfen?
    Erstmal wollen sie ganz exclusiv dieses Lied für ihre Werbung benutzen. Nur dort sollt ihr es hören könne. Ihr sollt jeden Tag vor dem Fernseher sitzen, keine Werbeeinblendung verpassen wollen und nägelkauend aufgeregt auf den nächsten Pampers-Spot warten.
    Das läuft so lange, bis ihr alle dieses Lied bewußt und unbewußt mit Pampers Pampers Pampers verbindet. Und nur mit Pampers. Wenn das geschehen ist, werdet ihr das Lied erhalten: vollständig und wahrscheinlich zum Gratis-Download.
    Also nur Geduld. Eure bisherigen Reaktionen zeigen ja, daß dieses Lied gut ankommt (besonders bei der Hauptzielgruppe Frauen) und die Werbestrategie voll aufgeht.

    am 22. November 2010 um 16:58 Uhr

  70. Ego sagt:

    Nachtrag:

    Und wenn ihr dann später dieses Lied hört, werdet ihr jedesmal denken an …

    am 22. November 2010 um 17:01 Uhr

  71. Ego sagt:

    Übrigens finde ich es erschreckend, mit welcher Überheblichkeit sich hier einige als so superintelligent darstellen und Menschen/Firma ausfallend beschimpfen, nur weil diese nicht das machen, was jene gerne hätten.

    Auch für 15-jährige gibt es noch eine Menge zu lernen; z. B. daß sich die ganze Welt nicht nur um sie dreht.

    am 22. November 2010 um 21:38 Uhr

  72. Meryem sagt:

    Das Lied ist von Kim Wayman aber es gibt NOCH keinen ganzen Song sondern bis jetzt nur diese Kurz-Version

    am 23. November 2010 um 01:20 Uhr

  73. Gast sagt:

    Ach, die süße Meryem! Kann zwar schreiben – aber nicht lesen.
    Traurig traurig – das arme Kind!

    am 23. November 2010 um 08:23 Uhr

  74. sunshineladyno1 sagt:

    hallo zusammen hab mir eure kommentare durch gelesen, finde es echt schade das pampers nicht aus dem arsch kommt

    am 25. November 2010 um 11:06 Uhr

  75. Silvio sagt:

    verfolge auch diese Diskussion und habe heute eine eMail an Procter & Gamble geschickt. Leider hab ich recht schnell auch folgende Antwort bekommen:


    Hello Silvio

    Unfortunately, we have no plans of yet to release a full version of this song. I am sorry for any disappointment caused.

    Kind regards,

    J…
    Consumer Relations

    Aber ich denke trotzdem, dass wird nicht der Weisheit letzter Schluss bleiben :o )

    Liebe Grüße,
    Silvio

    am 25. November 2010 um 17:46 Uhr

  76. ALgerie_Love sagt:

    Ehm.. ich hab qehört der Song ist nicht von Angela McCluskey sondern von Kim Wayman das steht zumindest in Youtube iich suche jetzt schon 6 Tage hab aber noch nichts gefunden wenn ich das Lied finde veröffentliche ich es hier =)
    Viel Erfolg noch =D

    am 25. November 2010 um 20:44 Uhr

  77. Robert sagt:

    Danke ALgerie_Love, wir suchen schon seit 12 Wochen ;)

    am 25. November 2010 um 22:40 Uhr

  78. Sven sagt:

    Hier ist der Song aus der Niederländischen Werbung und geht dort ein paar Sekunden länger.
    http://www.youtube.com/watch?v=SYPWbfGmMWo&NR=1

    am 26. November 2010 um 19:49 Uhr

  79. Gast sagt:

    Ist schon komisch:
    Einige Leutchen können (oder wollen??) nicht lesen – und posten hier die urältesten Kamellen. Sie tun aber so, als wäre es gaaaanz neu und gaaaaanz wichtig.

    Gääääähn

    Ansonsten: Ego hat völlig recht, wenn er sagt, daß Procter und Gamble doch nicht so blöd ist wie viele hier es sich erhoffen.

    am 26. November 2010 um 22:40 Uhr

  80. Gast sagt:

    Hi,

    P&G ist es sicher nicht egal.

    Man stelle sich vor das die jeden Tag eine handvoll Emails bekommen, an die sie die selben Info´s schicken müssen. Das macht auch Arbeit, aber mehr können die nicht tun.

    Wir reden hier von einem Weltkonzern. Die, die da was zu sagen haben, an die kommt man doch eh nicht ran. Und da werden tausend Emails in der Woche nichts daran ändern. Weder in Genf noch in Deutschland. Die, die man per email erreicht sind nur das Endstück in der Kette. Pampers ist nur eine Marke von ungefähr 200. Der Bedarf, dieses Lied für 1000 leute nachproduzieren zu müssen ist recht gering, aber nicht unmöglich.

    Ihr könnt ruhig weiter schimpfen, aber von Drohungen und Beleidigungen hat noch keiner bekommen, was er wollte. Das ist nur unreif.

    Ich wünsche euch allen eine ruhige Weihnachtszeit. Tut was gutes, denkt an eure Nächsten und seid lieb zueinander.

    am 28. November 2010 um 23:33 Uhr

  81. sunny91 sagt:

    Hallo

    Ich weiss nicht ob das schon steht….
    bei ITunes verkaufen sie den Song: Dream von Angela MC Clusky als Pampers/Unicef Song, Obwohl dies gar nicht der Song aus der Werbung ist. So doof….

    Schöne Weihnachten

    am 29. November 2010 um 21:20 Uhr

  82. Sven sagt:

    @sunny91:
    Der Song heisst auch gar nicht “Dream” !!!
    Bitte lese dich mal hier durch und du weisst dann mehr:-)

    am 30. November 2010 um 11:14 Uhr

  83. Geri sagt:

    Wahnsinns Song,bitte unbedingt ganzes Lied produzieren,a voll
    geile und tolle Stimme!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    am 30. November 2010 um 22:23 Uhr

  84. Daisy sagt:

    Hallo zusammen,

    suche das Lied auch…soooo schön…hoffe ihr habt noch glück mit pampers, drück euch die daumen…

    am 3. Dezember 2010 um 22:29 Uhr

  85. Neomi sagt:

    hm… ich habe jetzt mal wieder ein paar einträge gelesen…

    Ich finde auch, dass manche “kleinen Kinder” hier nur (entschuldigt bitte das Wort) unqualifizierte Scheiße schreiben!

    Ich bin immernoch der Meinung, das Pampers, wenn sie nun endlich das lied veröffentlichen, es erst einmal an ihre Windelpackungen mit dran machen sollten.

    Dennoch bin ich immernoch der Meinung, dass Pampers das ganze trara um die Impfdosis nicht soooo wichtig ist wie sie tun. Natürlich kommt es gut an, wenn man unicef hilft, und dann mit kleinen süßen babys werbung macht.

    Aber wenn es soooo wichtig wäre, könnten sie wenigstens den kleinen ausschnitt den es jetzt schon gibt auf ihrer HP zum verkauf stellen. So wie Jamba es mit den klingeltönen macht, die kannst du vom Handy dann weder verschicken noch auf irgendwo gesondert abspeichern. Die sollten sowas ähnliches machen. Ich bin jetzt 20 Jahre alt und würde wenn ich kinder hätte, keine Pampers kaufen, alleine schon wegen dieser Doppelmoral die Pampers seit jahren betreibt. Eine Packung windeln vom Aldi tut genauso ihren zweck wie diese.

    Ich finde es einfach nur schade, dass Pampers das alles nicht interessiert egal wie viele leute an Pampers schreiben oder anrufen werden. Die werden sich die mühe nicht machen das lied komplett zu komponieren, denn es lässt sich dann nicht vermeiden, dass eine verbreitung über das internet auf nicht legalem wege entsteht.

    Ich wollte nur sagen, dass diese mädchen die null ahnung haben, das denken und sprechen erst einmal den erwachsenen überlassen sollten, um dann sich daran zu freuen wenn es klappt oder eben zu “weinen” wenn das lied so nicht veröffentlicht wird.

    Ich hoffe natürlich, dass es trotzdem irgendwann gelingt.

    :-)
    Liebe Grüße und einen schönen Nikolaus euch allen :-)

    am 6. Dezember 2010 um 11:36 Uhr

  86. Gast sagt:

    Hi,

    Kim Wayman hat aktuell was Neues rausgebracht. Auf folgender Seite stellt Sie auch Info´s zum aktuellen Stand der Produktion des Pampers Advert Songs ein.

    Viel Spaß beim folgen!

    http://www.facebook.com/pages/Kim-Wayman/208860221349

    am 7. Dezember 2010 um 19:17 Uhr

  87. Gast sagt:

    Edit: Ach ja, sie freut sich bestimmt über ganz viele Follows die sie kräftig unterstützen.

    am 7. Dezember 2010 um 19:21 Uhr

  88. Kiki sagt:

    Ich habe mir gerade mal auf Facebook die 4 Songs von Kim Wayman angehört und muss sagen, sie hat eine außergewöhnliche Stimme. Leider reiht sie sich bisher in die Riege der total unbekannten Künstler ein. Selbst bei itunes ist nur ein einziges Lied (”Robotman”) zu finden, welches sie featured. Hoffentlich gibt ihr Pampers die Chance, mit diesem Song – wenn er jemals produziert wird – bekannt zu werden. Eine ganze Menge Fans hat sie ja nun schon, mich eingeschlossen.

    LG an alle und schöne Festtage

    am 9. Dezember 2010 um 09:52 Uhr

  89. Andreas Sluter sagt:

    Hallo,

    stimmt, der song ist von Yessian Music (Brian and Michael Yessian) and the singer is Ambrosia Parsley.

    Hier der Tweed von @Pampers auf meine Frage.
    http://twitter.com/Pampers/status/10673811821166592

    Und das habe ich bei YouTube gefunden:
    http://youtu.be/SBPn-u7Tdus

    Die Sprache ist Russisch – trotzdem schön.=)

    Viel Spaß beim hören!
    Sluter

    am 9. Dezember 2010 um 13:42 Uhr

  90. Chris sagt:

    Habe jetzt mal alles gelesen (Spätzünder) aber es ist so Schade, daß bis jetzt nichts positiveres passiert ist.
    Die 4 Songs der EP sind nicht schlecht, aber halt nicht der Pamperssong, den wir alle wollen.

    Ich schreibe jetzt mal ans Christkind, daß dieser Song in aller Herzen ist und wir ihn einfach brauchen….

    Schöne Weihnachten

    am 14. Dezember 2010 um 12:28 Uhr

  91. Laura sagt:

    Das Lied ist von Kim Wayman, es ist aber noch nicht raus

    am 15. Dezember 2010 um 21:05 Uhr

  92. Jörg sagt:

    Hallo liebe Pampersgemeinde,

    auch ich suche den Song und habe mir nun alle Posts hier durchgelesen.

    Da es anscheind keine Neuigkeiten in Sachen P&G gibt, wäre noch eine weitere Möglichkeit ,die ich sehe, das man eine Onlinepetition macht und diese dann Pampers überreicht.

    Natürlich wäre es dann nicht unsinnig, evt. bei Übergabe die Presse mit vor Ort zu haben.

    Negative Pablicity ist bei den Grosskonzernen nicht gern gesehen. Anders herum stellt sich die Frage, ob bei einer solchen Aktion auch wirklich genug Unterschriften zusammen kämen. Man brauch da nicht mit 1000 oder 2000 anfangen.

    Ich werde mich morgen abend mal darum kümmern und dann schauen wir mal, was dabei herauskommt.

    Gruss aus der Schweiz

    Jörg

    am 21. Dezember 2010 um 22:22 Uhr

  93. Michael sagt:

    Hallo liebe Gemeinde…..
    ich suche auch schon eine Zeit lang diesen Song… Ich habe mir die Posts auch durchgelesen…

    Auf der Suche im Internet bin ich auf folgende Seite gestoßen

    http://www.werbesongs.tv/?action=song&id=1351

    Hier wird der Name Kim Wayman genannt. Ich bin jetzt kein
    absoluter Musikkenner – aber ich würde so mal behaupten….
    die Stimme passt.

    Das Lied selbst könnte schon ein älteres Lied sein und für die Pampers Werbung neu Produziert worden sein…

    Es könnte heißen: “A Kiss Goodnight”

    Der Song könnte auch im Original so heißen: “kim wayans – big kiss to mom’s”

    Ich möchte nicht überheblich klingen…. aber das könnte die richtige Spur sein…..

    Liebe Grüße an Alle hier… und an die, die neu dazustoßen.

    Ich wünsche Allen ein wunderbares Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2011

    am 23. Dezember 2010 um 12:02 Uhr

  94. Werbesongs des Jahres 2010 | TVSongs.de sagt:

    [...] Nun folgen die oben erwähnten Werbespots die es in diesen Ranking geschafft hätten, wenn sie statt einer Werbejingle einen kompletten Song gehabt hätten. All jene Werbespots hatten Aufrufe im fünfstelligen Bereich. Die Kommentare auf den jeweiligen Artikelseiten werden gelegentlich auch recht emotional / empörend, wenn nach Monaten der Song immer noch nicht verfügbar war. Odel Mundwasser Werbespot Axe Dry Sensitive Webespot Pampers Werbespot [...]

    am 5. Januar 2011 um 19:27 Uhr

  95. Daisy sagt:

    und schon haben alle den song wieder vergessen, schade….
    wird es wohl nie geben…

    am 11. Januar 2011 um 16:38 Uhr

  96. Neomi sagt:

    Schade, wo ist der Song plötzlich hin verschwunden? und hier postet auch niemand mehr was -.-

    Hm.. ist er schon vergessen, weil er im TV nicht mehr läuft :’(

    das lied muss es doch iwo geben -.-

    am 19. Januar 2011 um 10:24 Uhr

  97. Oma Doris sagt:

    Hatte “Euch” als Hoffnungsschimmer für meinen kleinen Enkelsohn, der diesen Song über alles liebt!
    Also, ich hoffe, es setzt sich noch jemand dahinter, oder bringt uns zumindest auf den neuesten Stand.
    Danke trotzdem für alle Bemühungen
    lg Doris

    am 21. Januar 2011 um 19:23 Uhr

  98. Nicole sagt:

    also ich habeden song noch nicht vergessen! Ich will ihn unbedingt haben! Ich habe extra bei facebokk diese Gruppe eröffnet und wir sind jetzt doch schon ein paar hundert mitglieder aber ich glaube das bringt iwie auch nichts!

    Ich brauche dieses Lied

    am 28. Januar 2011 um 08:59 Uhr

  99. Rene sagt:

    Kim Wayman Kiss Goodnight

    http://www.youtube.com/watch?v=RygGHuiu3SU

    am 1. März 2011 um 19:14 Uhr

  100. Nicole sagt:

    Das ist immernoch nicht das ganze lied! Les von Anfang an!!!

    am 12. März 2011 um 22:45 Uhr

  101. nisa sagt:

    great news: auf ihrer facebook page sagt kim w., dass das lied im april/mai bei itunes zu haben sein soll, Titel: “A kiss”

    STRIKE

    am 19. März 2011 um 02:04 Uhr

  102. Jen sagt:

    Ich hoffe die Suche ist noch aktuell…..

    Hier eine kleine Info:

    http://www.facebook.com/KimWaymanMusic/posts/170157309676743

    Ich hab auch ewig daran denken müssen und hatte diesen Song im Ohr! ;)

    am 27. August 2011 um 20:41 Uhr

  103. Graf sagt:

    http://www.youtube.com/watch?v=W1jSlSwQUYo&feature=share

    am 24. Oktober 2012 um 23:52 Uhr

  104. Jule sagt:

    Gefunden!!
    Gibts mittlerweile auch zu kaufen ;)

    Kim Wayman – Kiss

    am 30. Dezember 2012 um 19:14 Uhr

Kommentieren