Cortal Consors – Karpfen im Aquarium

In der Werbung für Cortal Consors steht ein Mann an einem Aquarium und schaut den darin schwimmenden Bewohnern staunend zu. Geworben wird für die aktuelle Aktion, die bei Depotwechsel und 6.000 Euro Mindesteinlage den Sparern bei Cortal Consors eine Verzinsung von 4 Prozent auf ihr Tagesgeld garantiert.
Die Aufnahmen sind im L’Oceanogràfic in Valencia entstanden.

Werbespots

YouTube Preview Image

Lied aus der Werbung

Das Musikstück wurde eigens für den Werbespot produziert und existiert in keiner längeren Fassung.





Falscher Spot?
Weitere Werbespots von
Social Bookmarks / E-Mail / Twitter
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Live
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg
  • Wikio DE
  • email
  • Twitter
 

Fragen, Anregungen, Korrekturen und Lob sind gern gesehen im Kommentarbereich. Nutzt diese Möglichkeit euch mit anderen Besuchern dieser Seite auszutauschen!

7 Kommentare

  1. Florian sagt:

    wie heißt der schauspieler aus der aquariumswerbung?

    am 17. Dezember 2010 um 09:08 Uhr

  2. Mannheimer sagt:

    Desolate Werbung… als ob sich alles im Leben um Kohle dreht!

    am 5. Januar 2011 um 22:06 Uhr

  3. Pom sagt:

    Der Schauspieler heißt Jörn Knebel…

    am 9. Januar 2011 um 14:34 Uhr

  4. kölner sagt:

    mannheimer!!?? —- schon mal drüber nachgedacht was werbung genau ist? und worum es bei werbung genau geht? … ums leben perse sicher nicht! oder was meinst du als spezialist dazu?

    grüsse!

    am 24. Januar 2011 um 17:53 Uhr

  5. Sylvio sagt:

    Habe leider noch nie einen Karpfen der im Süsswasser lebt neben Rochen und anderen Salzwasserfischen schwimmen gesehen.????????????

    Petri Heil

    am 17. Februar 2011 um 22:01 Uhr

  6. bille sagt:

    Ähm, also sie Musik wurde definitiv nicht für diesen Spot geschrieben. Und ja, es gibt ihn in einer sehr langen Fassung- ca 10 min.

    Ca 2005 gab IKEA eine gratis CD raus. Da ist dieses Lied drauf. Ich suche seit Jahren nach diesem Lied, da ich die CD verlor :-( .

    am 21. April 2011 um 18:25 Uhr

  7. Ralf sagt:

    wer weiß den wer die Frau an Jörn Knebels Seite ist?

    am 30. Dezember 2012 um 20:24 Uhr

Kommentieren