Werbesongs des Oktober 2009

Der November ist bereits einige Tage alt, doch bevor wir den Oktober abschließen können, muss noch der Werbesong des Monats bestimmt werden. Und wie machen wir das? Na wie immer – mit einer Abstimmung!
Kurioses gibt es von der vergangenen Wahl zu berichten. Der Werbesong des September 2009 wurde weder Lisa Mitchell – Neopolitan Dreams (Telekom Spot), noch Come Together von den Beatles (Rock Band Spot) oder gar einer der beiden UNKLE Tracks aus dem Jägermeister Werbeclip. Es gab wohl einen kleinen Aufruf in einem Annett Louisan Forum, so dass ihr Song Lass uns reden (zu hören in der Jacobs Werbung) souverän die Umfrage gewinnen konnte. Ein Glückwunsch geht an die Sängerin und die Community!
 

Wahl zum Werbesong Oktober 2009

Wie immer zu Beginn das Formale. Hier die Regel:

  • Die Werbung muss im Monat Oktober das erste Mal ausgestrahlt worden sein – der Song darf älter sein
  • Jeder Song muss in einer mindestens 90 Sekunden lange Version existieren – kurze Werbejingles stehen also nicht zur Wahl
  • Wenn es sich bei dem Werbesong um ein Cover handelt und der Werbesong in keiner Langfassung existiert, dann wird dafür der Originaltitel in die Abstimmung genommen

 

Werbelieder im Oktober 2009

Auch in diesem Monat wird es wieder sehr hochkarätig! Wenn ich die Zugriffsstatistiken zur Hand nehme und davon ableite wie beliebt die Songs sind, dann kommt es wohl zu einem Dreikampf. Doch wie ich bei der vergangenen Wahl sehen konnte, muss das nichts bedeuten. Alle Songs beginnen bei 0 Prozent und ich gebe meine Stimme traditionell erst kurz vor Schluss ab. Und wer weiß, welches Forum hier seine Finger im Spiel haben wird ;-)
Die Werbesongs aus dem Oktober stammen u.a. aus den Werbespots von Apple, Fernsehsendern, Autos und der Telekom. Hier zeigt die Erfahrung, dass diese Lieder immer sehr beliebt waren. Ob und wie sich das bei der Abstimmung zeigen wird, werden wir kommenden Sonntag sehen. Eine spannende Wahl wird es vermutlich jedoch wieder werden!

Lieder in der Werbung im Oktober:

Die Abstimmung

Jetzt seid ihr wieder gefragt. Welcher Werbesong hat euch am besten gefallen, welcher ist euer Favorit? Die Umfrage ist bis zum 15.11.2009 um 23:59 Uhr geöffnet. So lange könnt ihr für euren liebsten Song abstimmen und für diese Abstimmung werben!



Werbesong des Oktober 2009

  • Digitalism - Zdarlight (28%, 9 Votes)
  • The Killers - Human (22%, 7 Votes)
  • Phoenix - 1901 (9%, 3 Votes)
  • Tommy Sparks - She's got me dancing (6%, 2 Votes)
  • 2raumwohnung - Wir werden sehen (6%, 2 Votes)
  • Sternblut - Komm, wir malen uns das Leben (6%, 2 Votes)
  • Placebo - Ashtray Hearts (6%, 2 Votes)
  • Katrina and the Waves - Walking on Sunshine (3%, 1 Votes)
  • Klaxons – Golden Skans (3%, 1 Votes)
  • Grizzly Bear - Two Weeks (3%, 1 Votes)
  • movetwo - WWF Beauty of Borneo (3%, 1 Votes)
  • Edith Piaf - La Vie En Rose (3%, 1 Votes)
  • Bill Doggett - Honky Tonk (Teil 1) (0%, 0 Votes)
  • Saint Lu - Don't miss your own life (0%, 0 Votes)
  • Depeche Mode - I feel you (2%, 0 Votes)

Total Voters: 32

Loading ... Loading ...





Tipp! Sämtliche Songs suchen und downloaden mit der MusicMonster.FM Flat:
Musikflatrate

Tags / Kategorien: Werbung
Social Bookmarks / Drucken / E-Mail / Twitter Lesenswert? Abstimmen!
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Wikio DE
  • Yigg
  • Yahoo! Bookmarks
  • Drucke diesen Artikel!
  • Wandle diesen Artikel in PDF um!
  • Diesen Artikel per E-Mail verschicken!
  • Twitter
 

Weitere Artikel:

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Den ganzen Blog im Abo!
 

Fragen, Anregungen, Korrekturen und Hinweise sind gern gesehen im Kommentarbereich. Nutzt diese Möglichkeit euch mit anderen Besuchern dieser Seite auszutauschen!

1 Kommentar

  1. Werbesongs des November 2009 | TVSongs.de sagt:

    [...] euch zur Abstimmung schicken, sollt ihr erst wissen welcher Song die vergangenen Wahl gewonnen hat. Werbesong des Oktober 2009 wurde Zdarlight von Digitalism. Hören konnte man das Lied im BMW X1 Werbespot. Durchgesetzt hat es [...]

    am 2. Dezember 2009 um 00:49 Uhr

Kommentieren