Wer singt beim Finale der NFL 2008, dem Super Bowl XLIII?

AKTUELL

Ich reiche hier jetzt beide musikalischen Auftritte des Abends nach, die vor und in der Halbzeit, des zum Ende immer spannenderen Super Bowls XLIII zu sehen waren, in dem die favorisierten Pittsburgh Steelers mit 27:23 gegen die Arizona Cardinals gewonnen haben.
Am Ende des Artikels kann die US-Hymne, gesungen von Jennifer Hudson, und die Halftime Show von Bruce Springsteen und der E Street Band angesehen werden.

Der Super Bowl ist das Finale der US-amerikanischen American-Football-Profiliga National Football League (NFL) und gleichzeitig das Ende der Saison. Im diesjährigen Endspiel, das zu den weltweit größten Sportereignissen gehört, treffen am kommenden Sonntag den 1. Februar 2009, die Arizona Cardinals auf die Pittsburgh Steelers im Raymond James Stadium in Tampa (Florida). Die ARD überträgt dieses Spiel in der Nacht von Sonntag auf Montag live ab etwa Mitternacht.

Neben den sportlichen Aktivitäten, hat auch das musikalische Drumherum eine lange und erfolgreiche Tradition. Die Halbzeitshow findet hierzulande, spätestens seit dem Super Bowl im Jahr 2004 als es zum “Nipplegate“-Skandal kam, eine immer größere Beachtung, die teilweise sogar größer ist als die des Sport. Bei diesem Auftritt von Janet Jackson und Justin Timberlake, wurde die Brust der Sängerin entblößt.

Videoclip des Auftritts:


Janet Jacksons Nipplegate
 
Neben der Halbzeitshow ist es auch jedes Jahr wieder interessant, wer die Nationalhymne der USA, das Star-Spangled Banner, singen darf. In diesem Jahr ist es Jennifer Hudson, die in den vergangenen zwei Jahren durch Himmel und Hölle gegangen ist.
Begonnen hat ihre Karriere mit einem siebten Platz bei der Castingshow American Idol (amerikanische Variante von Deutschland sucht den Superstar). Für ihre Rolle im Film Dreamgirls, zu dem sie auch viele Lieder beigesteuert hatte, gewann sie u.a. im Jahr 2007 den Oscar als beste Nebendarstellerin. Außerdem veröffentlichte Jennifer Hudson im Herbst des letztens Jahres ihr erstes Solo-Album. Überschattet wurde dieses Veröffentlichung von dem fast gleichzeitig stattgefundenen Morden an ihrer Mutter, ihrem Bruder sowie ihrem Neffen.
Dieser Auftritt ist der erste von Jennifer Hudson, seit diesen schrecklichen Ereignissen und wird sicherlich sehr emotional werden.

Puah.. das ist jetzt echt hart für mich weiterzumachen.
Nun gut. The show must go on. USA undso..

Die Halbzeitshow übernimmt in diesem Jahr Bruce Springsteen mit seiner E Street Band. Der Boss, wie Bruce Springsteen auch genannt wird, darf sich ebenso Oscar Preisträger nennen. Für seinen Song Streets of Philadelphia erhielt er diese Auszeichnung.
Gemeinsam mit seiner E Street Band werden sie vermutlich den Song Working on a Dream in der Halbzeitshow des Super Bowls präsentieren. Dieses Lied war bereits während der Wahlkampfveranstaltungen von Barack Obama zu hören, unter anderem in einigen gratis Konzerten.

Ein kleiner Tipp noch zum Schluß: Sowohl in seinem Last.fm Profil , wie auch in seinem YouTube Channel, lassen sich viele seiner größten Hits wie Born in the USA oder Dancing in the Dark in voller Länge anhören.
 

Konsum:

Das gleichnamige Album Working on a Dream, das den weltweiten Verkaufstart vergangene Woche in Deutschland und Irland hatte, kann hier entweder bei Amazon oder iTunes erworben werden:
Bruce Springsteen - Working On a Dream - Working On a Dream
 

UPDATE

Die beiden Auftritte des Abends:

Jennifer Hudson singt das Star-Spangled Banner:

Jennifer Hudson beim Super Bowl XLIII
 

Der Auftritt vom Bruce Springsteen und der E Street Band ist auf Grund seiner Länge auf zwei Videos aufgeteilt:


Bruce Springsteen Halftime Show Teil 1


Bruce Springsteen Halftime Show Teil 2


Diesen Song als MP3:
[AmazonMP3]
[iTunes]
[Musicload]

Tipp! Sämtliche Songs suchen und downloaden mit der MusicMonster.FM Flat:
Musikflatrate

Tags / Kategorien: Super Bowl, , ,
Social Bookmarks / Drucken / E-Mail / Twitter Lesenswert? Abstimmen!
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Wikio DE
  • Yigg
  • Yahoo! Bookmarks
  • Drucke diesen Artikel!
  • Wandle diesen Artikel in PDF um!
  • Diesen Artikel per E-Mail verschicken!
  • Twitter
 

Verwandte Artikel:

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Den ganzen Blog im Abo!
 

Fragen, Anregungen, Korrekturen und Hinweise sind gern gesehen im Kommentarbereich. Nutzt diese Möglichkeit euch mit anderen Besuchern dieser Seite auszutauschen!

Kommentieren