Umfrage: T-Mobiles “There was a day” Song

Neue Umfrage gestartet:
And again: Eine “There was a Day”-Abstimmung

 

Momentan ist einer der meist gelesenen Beiträge in meinem Blog ist der Eintrag zur T-Mobile Flatrate Werbung. Wie man dort und auf YouTube nachlesen kann, war die Nachfrage nach dem Lied aus der Werbung riesig. Ich habe den Beitrag mehrmals auf Grund neuer und wichtiger Informationen aktualisiert. Das letzte Update war schließlich die Veröffentlichung des Songs Matt Ryan – There was a day von T-Mobile auf YouTube samt Musikvideo.
Doch wie man auf YouTube in den Kommentaren lesen kann, gehen die Meinungen über das nun veröffentlichte gesamte Lied auseinander:

lifeSucksEATacookie:
yeah. ich such dieses lied schon seitdem ich die webung zum ersten mal gesehn habe. einfach genial…

Schuldrecht83:
Das hört sich echt grausam an!!!!!!
Die Werbung ist so gut gelungen aber der Song ist ja mal wohl echt schlecht!!!!
So ist T-Mobile, verspricht in der Werbung viel
aber was danach dabei rum kommt, ist nicht viel!!!

Yogiyogi23:
finde es irgendwie in der werbung besser. klingt jetzt anders, oder spinne ich…;-)

jeiran86:
I really like this melody…it feels good!

sori1311:
I love it. In der Werbung klingt es besser

alcapone1540:
:/ ich fins auch super dass es endlich raus ist… aber um ehrilch zu sein haben sie ihn verkackt!!! Das ENDE wo eigentlich der HÖHEPUNKT ist ist total anders als in der werbung! Es ist ein lied welches ich sicher auf der gitarre spielen werde… aber so wie in der werbung! in diesem lied sollte es nur die gitarre geben! kein anderes instrument! Zu viel des guten!! gitarre plus ein bisschen Vokal mehr nicht!!

hperry66:
bei der werbung hatte ich eigentlich den mega song des jahres erwartet was die charts locker hätte sprengen können aber das hier ist einfach nur ein abklatsch!
nachtrag zu meinem letzten comment!
wie ich schon sagte in meinem letzten beitrag, die leistung von t-mobile lässt doch schwer zu wünschen übrig und ich denke ich spreche vielen menschen aus dem herzen!
macht doch mal einen schuh daraus!
gruß heidi

CherryPop912:
WAS? Mehr ist das nicht? schade.. :-(
da freut man sich so sehr auf das Lied und dann… -.-
Ich hab mehr erwartet…

[sic]

Dem YouTube-User 63larsson hat diese Version wohl auch nicht gänzlich überzeugt (”verunglückte orginal“) so das er seine eigene Version des Lieds erstellt hat. Er entnahm dabei Passage aus der Werbung und dem Originallied und schnitt sie zu einem neuen Song zusammen, ganz nach dem Motto “Aus zwei mach eins“.

Hier sein Ergebnis, der “extended cut” von Matt Ryans There was a day:

 

Zum Vergleich hier das Originallied von T-Mobile:

 

Ich möchte nun eine Umfrage starten, die erheben soll, welche Version die beliebtere ist. Da der alte Beitrag zu dem Spot inzwischen schon zu umfangreich und wohl zu unübersichtlich geworden ist, findet das alles in diesem Eintrag statt. Leider verfügt man auf wordpress.com keine Umfrageoption, weshalb ich mich im Internet nach Alternativen umsehen musste. Vote24 bietet die Funktionen die ich brauche ohne sich irgendwo anzumelden oder groß rumfrickeln. Klickt einfach unten auf den nachstehenden Link und eure Stimme wird gewertet:

Welche Version des Lieds There was a day findet ihr besser?

Stimmen für: Das Original von T-Mobile

Stimmen für: Den “extended cut” von 63larsson
 

Ergebnis: Der Zwischenstand



Tipp! Sämtliche Songs suchen und downloaden mit der MusicMonster.FM Flat:
Musikflatrate

Tags / Kategorien: T-Mobile, Werbung,
Social Bookmarks / Drucken / E-Mail / Twitter Lesenswert? Abstimmen!
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Wikio DE
  • Yigg
  • Yahoo! Bookmarks
  • Drucke diesen Artikel!
  • Wandle diesen Artikel in PDF um!
  • Diesen Artikel per E-Mail verschicken!
  • Twitter
 

Verwandte Artikel:

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Den ganzen Blog im Abo!
 

Fragen, Anregungen, Korrekturen und Hinweise sind gern gesehen im Kommentarbereich. Nutzt diese Möglichkeit euch mit anderen Besuchern dieser Seite auszutauschen!

3 Kommentare

  1. TVSongs.de # Musik aus dem Fernsehen » » And again: Eine “There was a Day”-Abstimmung sagt:

    [...] neuen Remix des Lieds “There was a Day” veröffentlicht, nachdem die Meinungen beim ersten Versuch sehr auseinander gingen. Daraufhin machte sich das YouTube-Mitglied 63larsson auf, eine eigene [...]

    am 14. Oktober 2008 um 13:28 Uhr

  2. Fanpire08 (1 comments) sagt:

    Ich finde die werbung auch besser als das komplette lied, weil es soo schön klingt wenn er “You know my love” singt ….

    Antworten

    am 23. Oktober 2008 um 16:08 Uhr

  3. T-Mobile Flatrate Werbung - Endlos telefonieren (Matt Ryan - There was a day) » TVSongs.de Musik aus dem Fernsehen sagt:

    [...] einer Privatperson. Ich habe eine Umfrage gestartet, die nach der Beliebtheit beider Lieder fragt: Die Umfrage Filed under: T-Mobile, Telekom, Werbung, Matt Ryan, There was a day Das könnte dich auch [...]

    am 4. Februar 2009 um 23:00 Uhr

Kommentieren