TV Tipp: Walk the Line

Für alle die heute Abend noch nicht wissen wie sie das Wochenende abschließen sollen, empfehle ich den RTL 20:15 Uhr Abendfilm Walk the Line. In der Filmbiographie wird das Leben des US-amerikanischen Country-Sänger Johnny Cash gezeigt. Besonders die Hauptdarsteller, Joaquin Phoenix als Johnny Cash und Reese Witherspoon als seine Frau June Carter, spielen ihre Rollen ausgezeichnet und haben eigens für diesen Film monatelang Gesangsunterricht genommen um alle Lieder im Film selber zu singen. Mit hervorragenden Kritiken gingen beiden als nominierte Hauptdarsteller in die Oscarverleihung, bei welcher Reese Witherspoon sogar gewann.

Ein sehr sehenswerter Film (8,0 bei IMDb), in welcher der Folsom Prison (Blues) eine, wie natürlich auch in Cashs Leben, wichtige Rolle spielt. Der Man in Black, wie Johnny Cash auch genannte wurde, auf Grund seiner stets schwarzen Anzüge während seiner Auftritte, die sich von den sonst üblichen farbenfroh-kitschigen Hemden der Countrymusiker dieser Zeit unterschieden. Er spielte 1968 im Folsom State Prison, wo u.a. Charles Manson bereits seit 36 Jahren sitzt, ein legendäres Konzert für die Insassen. Die Aufnahmen von diesem Auftritt wurden als Live-Musikalbum inzwischen auf verschiedenen Veröffentlichungen unzählige Male verkauft.

 

Konsum:

Soundtrack zum Film Walk the Line mit Aufnahmen von Joaquin Phoenix und Reese Witherspoon.

Greatest Hits von Johnny Cash

Beide Livekonzerte in den Gefängnissen At San Quentin / At Folsom Prison



Tipp! Sämtliche Songs suchen und downloaden mit der MusicMonster.FM Flat:
Musikflatrate

Tags / Kategorien: Film, RTL, Soundtrack, Walk the Line, , ,
Social Bookmarks / Drucken / E-Mail / Twitter Lesenswert? Abstimmen!
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Wikio DE
  • Yigg
  • Yahoo! Bookmarks
  • Drucke diesen Artikel!
  • Wandle diesen Artikel in PDF um!
  • Diesen Artikel per E-Mail verschicken!
  • Twitter
 

Weitere Artikel:

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Den ganzen Blog im Abo!
 

Fragen, Anregungen, Korrekturen und Hinweise sind gern gesehen im Kommentarbereich. Nutzt diese Möglichkeit euch mit anderen Besuchern dieser Seite auszutauschen!

Kommentieren