Tic Tac Werbung – “Man kann ja nie wissen”

Ein der Werbungen die den aktuellen Slogan von Tic Tac “Man kann ja nie wissen” sehr schön darstellt:

Im Video ist eine modifizierte Version von Fatboy Slims Weapon of Choice zu hören. Christopher Walken tanzt und schwebt in dem wieder mal genialen Musikvideo zum Orginaltitel.

Für mich zählt Fatboy Slim zu einem der besten Musiker der letzten Jahre. Aus diesem Grund empfehle ich seine Greatest Hits Platte Why Try Harder



Tipp! Sämtliche Songs suchen und downloaden mit der MusicMonster.FM Flat:
Musikflatrate

Tags / Kategorien: Tic Tac, Werbung, ,
Social Bookmarks / Drucken / E-Mail / Twitter Lesenswert? Abstimmen!
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Wikio DE
  • Yigg
  • Yahoo! Bookmarks
  • Drucke diesen Artikel!
  • Wandle diesen Artikel in PDF um!
  • Diesen Artikel per E-Mail verschicken!
  • Twitter
 

Weitere Artikel:

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Den ganzen Blog im Abo!
 

Fragen, Anregungen, Korrekturen und Hinweise sind gern gesehen im Kommentarbereich. Nutzt diese Möglichkeit euch mit anderen Besuchern dieser Seite auszutauschen!

Keine Kommentare (sei der Erste!)

  1. planetsongbird (2 comments) sagt:

    Christopher Walken in ‘Weapons Of Choice’ ist echt genial!

    Antworten

    am 23. Juli 2008 um 19:50 Uhr

  2. S-t-e-v (1 comments) sagt:

    Zur Zeit läuft im Radio auch eine Tic Tac Werbung für die neuen (Sommer-) Geschmacksrichtungen. Bevor der Sprecher dafür wirbt, kommt einige Sekunden lang eine Art (Re)mix aus Geräuschen vom Tic-Tac-Schachtel-Schütteln (so wie bei Spot 3 auf http://www.tictac.de – allerdings ist der Rythmus im Radio anders; der Rythmus im Radio kommt aber an Weapons of Choice am Anfang ran). Danach wirbt der Sprecher dann für die neuen Sorten, wobei das Gesprochene ab und zu gescratched wird (so wie das DJs mit den Schallplatten machen).

    a) Weiß jemand, ob es diese Werbung irgendwo online gibt?
    b) Gibt es eventuell eine längere Version dieses Radiospots bzw. von dem “Tic-Tac-Geräusch-Mix”?

    Antworten

    am 12. August 2008 um 07:36 Uhr

  3. pef (2 comments) sagt:

    hab mal die werbeagentur die den spot gemacht hat angeschrieben… vielleicht kommt was bei raus, wäre auch an dem song interessiert…

    Antworten

    am 18. August 2008 um 17:22 Uhr

  4. djenz21 (1 comments) sagt:

    hallo , also ich habe das lied auch schon in einer N24 repo. gesehen , aber N24 kann auch keine auskunft geben ( leider )

    Antworten

    am 27. August 2008 um 16:05 Uhr

  5. pef (2 comments) sagt:

    also krieg auch keine antwort… vlt wenn mal mehrere leute nachfragen?
    die agentur heißt heimat-berlin…

    Antworten

    am 27. August 2008 um 16:25 Uhr

Kommentieren