Hancock

Bei dem Film Hancock handelt es sich um einen Actionstreifen aus dem Jahr 2008. Will Smith spielt darin den namensgebenden Superhelden Hancock, der jedoch sehr unglücklich agiert. Bei seinen Versuchen den Menschen zu helfen, macht er oft mehr kaputt und bringt somit die Bevölkerung gegen sich auf. Das führt so weit, dass er zum Alkoholiker wird und sich so noch weniger unter Kontrolle hat. Sein Leben schlittert immer weiter in die Katastrophe bis er auf Ray und Mary Embrey (gespielt von Jason Bateman und Charlize Theron) trifft. Das Pärchen versucht ihm ein besseres Image zu verschaffen. Anfangs läuft alles nach Plan und Hancock wird wieder zum großen Liebling der Bürger, doch schon bald tritt ein Geheimnis an die Oberfläche die ihn und seine ganze Existenz erklärt und gleichzeitig bedroht.
Für die Musik ist der Filmkomponist John Powell verantwortlich. Er spielte selber einige Stück ein, die sich auch auf dem Soundtrack Album befinden.

Hancock Soundtrack Download



Hancock Soundtrack Playlist

J. Geils Band – Whammer Jammer
The 45 King – The 900 Number
Quincy Jones – Sanford and Son Theme
Disturbing Tha Peace – Move Bitch
The Meters – Tippi-Toes
Freddy Fender – Wasted Days And Wasted Nights
John Lee Hooker – Walkin’ This Highway
John Lee Hooker – I’m in the mood
John Lee Hooker – Serves You Right To Suffer
Ice-T – Colors
M.I.A. – Paper Planes
Ryan Adams – Two
Roberto Fonseca – Llego Cachaito

Auf dem Soundtrack Album enthalten:
1. SUV Chase
2. John, Meet Ray
3. Train Disaster
4. Meatballs?
5. The Trailer
6. French Asshole
7. Superhero Comix
8. You Should Go!
9. Mary Brings Meatball
10. Getting Therapy
11. To War
12. I Really Hate That Word
13. Standing Ovation
14. The Kiss
15. Indestructible
16. Hollywood Blvd
17. Mortal
18. Upon Us All
19. Death And Transfiguration
20. The Moon And The Superhero

Abgelegt unter: H
Diskussion: 0 Kommentare

Crazy Stupid Love

Der Film Crazy Stupid Love ist eine Komödie aus dem Jahr 2011. Darin geht es um Cal Weaver (gespielt von Steve Carell), dem es Anfangs wunderbar geht. Er hat einen erfüllenden Job, eine tolle Familie lebt in einem großen Haus und ist rundum zufrieden. Doch seiner Frau Emily (Julianne Moore) scheint dieses Leben nicht zu gefallen. Sie ist unglücklich und möchte sich von ihm trennen. Cal fällt aus allen Wolken in einen großen Trennungsschmerz. Und da er dazu noch, nach vielen Jahren der Ehe, das flirten verlernt, aber trotzdem an einer neuen Frau interessiert ist, hilft ihm sein Kumpel und Frauenaufreißer Jacob bei seinen Versuchen eine neue Liebe zu finden.
Urkomische starbesetze Komödie mit klugen Dialogen, jenseits gängiger Klischees.

Crazy Stupid Love Soundtrack Download



Crazy Stupid Love Soundtrack Playlist

Late Night Alumni – You Can Be The One
Bemerkung: Cal und Jacob sind in der Bar

Junip – Loops
Bemerkung: Robbie beichtet Jessica seine Liebe zu ihr

Songs auf der Soundtrack Album:

1. Thievery Corporation – The Numbers Game
2. The Acorn – Almanac
3. Gram Rabbit – Lost In Place
4. Thievery Corporation & David Byrne – The Heart’s A Lonely Hunter
5. Nina Simone – Black Is The Color Of My True Love’s Hair (Jaffa Remix)
6. Miike Snow – Animal (Mark Ronson Remix)
7. Goldfrapp – Ooh La La
8. Doris Troy – Just One Look
9. Say Hi – Oh Oh Oh Oh Oh Oh Oh Oh Oh
10. The Bamboos – On The Sly
11. Marilin Medina, Martin Medina & Jason Ruder – I Need Your Love
12. The Middle East – Blood

Abgelegt unter: C
Diskussion: 0 Kommentare

Stieg Larssons Millennium Trilogie (Vergebung, Verdammnis & Verblendung)

Der Autor Stieg Larssons hinterließ bei seinem Tod die drei ersten fertigen Bände seiner geplanten zehnteiligen Millennium Reihe. Die Krimireihe mit dem Journalisten Mikael Blomkvist und der Hackerin Lisbeth Salander in den Hauptrollen, erfreut sich sowohl in der Buchfassung wie auch in der Verfilmung großer Beliebtheit. Inzwischen sind alle drei Teile (Vergebung, Verdammnis und Verblendung) der Trilogie verfilmt.

Millennium Trilogie Soundtrack Download



Stieg Larssons Millennium Trilogie Soundtrack Playlist

1. Millennium – Main TV Theme (The Girl Who Kicked The Hornets’ Nest)
2. Blomkvist
3. Would Anybody Die For Me? – Version 2 (The Girl Who Played With Fire)
4. The Scheme
5. Running Out Of Time
6. Fire
7. Abuse
8. More Secrets – Palmgren
9. Zala Collage
10. The Return Of Salander
11. Another Goodbye

Abgelegt unter: M, V
Diskussion: 0 Kommentare