Quickies: Haldern Pop 2009 und Powerfrauen des Jazz heute im TV

Heute Nacht gibt es zwei ausgezeichnete Musik-Programmpunkte im Fernsehen. Leider finden diese erst zu einer späten Uhrzeit und dann auch noch quasi parallel statt. Doch damit man ihr beides nicht verpasst, möchte ich euch hier nun darauf aufmerksam machen.

logo_haldern_pop09_kl Bereits gestern begann die vierteilige Zusammenfassung der Höhepunkte vom Haldern Pop Festival 2009 im WDR. Vergangene Nacht vor dem Einschlafen hatte ich mich noch mal durchs Programm gezappt und die ersten Konzerte gesehen. Natürlich ärgerte ich mich, dass ich erst mitten in der Übertragung reingeschaltet habe. Doch heute weiß ich es besser und informiere nun auch die treuen Blogleser.

In der kommenden Nacht von heute auf den morigen Montag überträgt der WDR ab 0:45 Uhr gleich 4 Konzerte vom Haldern Pop Festival. Laut Webseite werden folgende Künstler gezeigt:

Fettes Brot
Port O’Brien
Andrew Bird
Noah and the Whale

 

1_Kl_Eingriff_gr_WirkungFür alle Freunde des Jazz gibt es heute etwa um die gleiche Zeit auch einen besonderen Leckerbissen. Der SWR überträgt in der kommenden Nacht ab 0:10 Uhr die Konzerte von drei “Powerfrauen” des Jazz. Darunter das Jazz-Masters 2008 Konzert in Stuttgart von Dianne Reeves (Grammy-Award Gewinnerin für den Soundtrack zum Film Good Night, and Good Luck).

Auf folgende Weltstars des Jazz darf man sich freuen:

Dianne Reeves
Zap Mama (mit Marie Daulne)
Bétina Ignacio (”Bé”)

SWR Sommer-Jazz-Festival

Bildquelle: WDR.de und SWR.de



Tipp! Sämtliche Songs suchen und downloaden mit der MusicMonster.FM Flat:
Musikflatrate

Tags / Kategorien: SWR, WDR, , , , , , ,
Social Bookmarks / Drucken / E-Mail / Twitter Lesenswert? Abstimmen!
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Wikio DE
  • Yigg
  • Yahoo! Bookmarks
  • Drucke diesen Artikel!
  • Wandle diesen Artikel in PDF um!
  • Diesen Artikel per E-Mail verschicken!
  • Twitter
 

Verwandte Artikel:

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Den ganzen Blog im Abo!
 

Fragen, Anregungen, Korrekturen und Hinweise sind gern gesehen im Kommentarbereich. Nutzt diese Möglichkeit euch mit anderen Besuchern dieser Seite auszutauschen!

Kommentieren