Lieder bei Schlag den Raab 13.09.2008

In der Samstagabendshow Schlag den Raab, gab es neben den vielen Wettkämpfen zwischen Stefan Raab und seinem Herausforderer Jan, dem 44 jährigen Thermenleiter, auch noch drei Music-Acts. Dieses Mal sind ausschließlich viele schöne Frauen aufgetreten die größtenteils auch live gesungen haben, was sehr löblich ist.
 

Den Anfang machte die deutsche Sängerin Sarah Connor mit einem recht großen Team:

Sarah Connor – Under My Skin
 

Beim zweite Auftritt des Abends sang Katy Perry in ein pinkes Mikrofon die aktuelle Nummer 1 der deutschen Single-Charts. Und wie es eben bei Live-Gesängen so ist, wurde nicht jeder Ton getroffen. Das macht aber nichts. In meinen Augen wirkt diese Authentizität sogar sehr sympatisch!

Katy Perry – I Kissed a Girl
 

Der letzte Musikbeitrag des Abends war den Pussycat Dolls vorbehalten. Ihren Kostümen haben sie wohl diese späte Auftrittszeit zu verdanken. Zum Schluß des Videos sieht man noch, wie Stefan Raab sich die Mikrofone der Sängerinnen abholt und sie verabschiedet. Das kommt daher, da er nach dem Auftritt von Katy Perry zu ihr rüber ist und sie verabschieden wollte, sie ihm jedoch noch das Mikrofon in die Hand steckte. Daraufhin scherzte er, dass die Sängerin wohl dachte er sei nur ein Praktikant der extra für diese Aufgabe bestellt worden ist. Nun gut, hier die Pussycat Dolls:

The Pussycat Dolls – When I grow up
 

Übrigends: Stefan Raab hat die Show gewonnen und somit geht es das nächste Mal, am 1. November, um 1 Million Euro!



Tipp! Sämtliche Songs suchen und downloaden mit der MusicMonster.FM Flat:
Musikflatrate

Tags / Kategorien: Pro7, Schlag den Raab, , , ,
Social Bookmarks / Drucken / E-Mail / Twitter Lesenswert? Abstimmen!
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Wikio DE
  • Yigg
  • Yahoo! Bookmarks
  • Drucke diesen Artikel!
  • Wandle diesen Artikel in PDF um!
  • Diesen Artikel per E-Mail verschicken!
  • Twitter
 

Verwandte Artikel:

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Den ganzen Blog im Abo!
 

Fragen, Anregungen, Korrekturen und Hinweise sind gern gesehen im Kommentarbereich. Nutzt diese Möglichkeit euch mit anderen Besuchern dieser Seite auszutauschen!

4 Kommentare

  1. Dirk Vorderstraße (1 comments) sagt:

    Die Perry hat eigentlich überhaupt keinen Ton getroffen :-D … dafür wars aber LIVE. Nicht so wie bei Sarah …

    Antworten

    am 14. September 2008 um 16:19 Uhr

  2. peterpeter2 (1 comments) sagt:

    Ich fand die PussyCatDolls super nice!
    http://superdupernice.wordpress.com/

    Antworten

    am 15. September 2008 um 18:46 Uhr

  3. Frank Jermann (3 comments) sagt:

    Ein von Wordpress zu Recht als “Top-Beitrag” gelisteter Artikel. Danke!

    -Frank

    Antworten

    am 16. September 2008 um 07:56 Uhr

  4. derdenkerdenkt (1 comments) sagt:

    Hehe, Katy Perry’s Song “I kissed a Girl” ist wirklich super :-) Lässt sich auch prima auf der Gitarre covern ;-)

    Ich bin übrigens neu hier. Wer will kann ja einmal herein schauen:
    E-Gitarre lernen

    Antworten

    am 16. September 2008 um 10:23 Uhr

Kommentieren