Interaktives Video zu Arcade Fire – We Used To Wait

arcade fire we used to wait

Es ist halt richtig cool was hier passiert. Die kanadische und von mir äußerst geschätzte Band Arcade Fire hat heute auf der Webseite The Wilderness Downtown das Musikvideo zu dem Song We Used To Wait veröffentlicht. Es stammt vom aktuellen Album “The Suburbs” und ist vermutlich bereits jetzt das Musikvideo mit den meisten unterschiedlichen Fassungen aller Zeiten.

birdsDie Auflösung ist simpel wie genial: Auf der Webseite (unbedingt nur im Google Chrome aufrufen) wird man zu Beginn aufgefordert die Adresse einzugeben, in der man aufgewachsen ist. Ich hatte schon vermutet was hier passieren würde (Stichwort: Suburbs) und habe mal eine fiktive US-amerikanische Adresse eingegeben. Nach kurzer Ladedauer startet bereits das Video, mit Impressionen aus der Luft via Google Maps und später sogar aus der Street View-Sicht. Von der eingegeben Adresse. Wow, wirklich beeindruckend! (und vielleicht auch eines Tages in meiner Nachbarschaft möglich…)

Google erklärt, dass damit demonstriert werden soll, wozu das moderne Web in der Lage ist. Und dies dürfte nur der Anfang sein. Ich bin jetzt schon gespannt, was noch alles in der Zukunft kommen wird!



Tipp! Sämtliche Songs suchen und downloaden mit der MusicMonster.FM Flat:
Musikflatrate

Tags / Kategorien: Google, Offtopic,
Social Bookmarks / Drucken / E-Mail / Twitter Lesenswert? Abstimmen!
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Wikio DE
  • Yigg
  • Yahoo! Bookmarks
  • Drucke diesen Artikel!
  • Wandle diesen Artikel in PDF um!
  • Diesen Artikel per E-Mail verschicken!
  • Twitter
 

Weitere Artikel:

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Den ganzen Blog im Abo!
 

Fragen, Anregungen, Korrekturen und Hinweise sind gern gesehen im Kommentarbereich. Nutzt diese Möglichkeit euch mit anderen Besuchern dieser Seite auszutauschen!

2 Kommentare

  1. Venta superior Negro (1 comments) sagt:

    Wow that was strange. I just wrote an incredibly long comment but after I clicked submit my comment didn’t show up. Grrrr… well I’m not writing all that over again. Anyhow, just wanted to say wonderful blog!

    Antworten

    am 10. Oktober 2015 um 12:25 Uhr

  2. fyeahthebahamas (1 comments) sagt:

    we prefer to honor numerous other net sites around the internet, even though they aren
    fyeahthebahamas https://fyeahthebahamas.tumblr.com/

    Antworten

    am 3. Mai 2017 um 02:45 Uhr

Kommentieren