Heute Abend: Götz Alsmanns Nachtmusik

goetz_alsmann_nachtmusik

Man kann über Götz Alsmann denken was man möchte, aber ein klasse Entertainer ist er ohne Frage. Am heutigen 4. Advent begrüßt er zum inzwischen zehnten Mal, in Götz Alsmanns Nachtmusik, Gäste aus “Musik und Unterhaltung”. Dabei handelt es sich um eine Fernsehsendung, bei der es natürlich vorrangig um Musik geht. Der Moderator unterhält sich mit seinen Gästen jedoch auch zu anderen Themen der Welt und… natürlich über Musik!
 

Die Gäste der Show

Adoro eroberten mit ihren beiden Alben “Adoro” und “Für Immer Und Dich” in diesem und vergangenem Jahr die Popcharts. In der Sendung werden sie den Hit der Sängerin Nenas Liebe ist singen.

Albrecht Mayer ist ein Oboist von Weltrang. Mit dem Holzblasinstrument präsentiert er zusammen mit dem Kölner Kammerchor Jesus bleibt mein Freund aus Johann Sebastian Bachs Kantate “Herz und Mund und Tat und Leben” und als Zugabe ein Stück aus Händels Oper Rinaldo gemeinsam mit Götz Alsmann.

Das Multitalent Barbara Schöneberger überzeugt erst mit einer Gesangsleistung von ihrer musikalischen Klasse bevor sie sich anschließend mit dem Comedian Michael Kessler im Ratespiel “Titelmusiken aus Fernsehserien” duelliert.

Dieser bleibt gleich im Rampenlicht. Der Komiker trällert den Christmas Song (Originalinterpret: Nat King Cole) erstmals im Fernsehen und gibt somit sein TV-Debüt als Sänger.

Ragna Schirmer gilt als eine der besten Händel-Interpretin unserer Zeit. Zum Anschluß des Händel-Jahres wurde sie nochmals in die Sendungen eingeladen und beweist mit einer Klavier-Suite ihr Können. Es folgt eine Zugabe mit Alsmann.

Götz Alsmanns Nachtmusik: Am 20.12.09 um 23:45 Uhr im ZDF

Bildquelle: http://nachtmusik.zdf.de/



Tipp! Sämtliche Songs suchen und downloaden mit der MusicMonster.FM Flat:
Musikflatrate

Tags / Kategorien: ZDF, , , , , ,
Social Bookmarks / Drucken / E-Mail / Twitter Lesenswert? Abstimmen!
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Wikio DE
  • Yigg
  • Yahoo! Bookmarks
  • Drucke diesen Artikel!
  • Wandle diesen Artikel in PDF um!
  • Diesen Artikel per E-Mail verschicken!
  • Twitter
 

Weitere Artikel:

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Den ganzen Blog im Abo!
 

Fragen, Anregungen, Korrekturen und Hinweise sind gern gesehen im Kommentarbereich. Nutzt diese Möglichkeit euch mit anderen Besuchern dieser Seite auszutauschen!

2 Kommentare

  1. Sonny (1 comments) sagt:

    Also Götz Alsmann ist ehrlich gesagt nicht so mein Fall. Fällt halt wie alles in die Kategorie “Geschmackssache”.

    Antworten

    am 22. Dezember 2009 um 14:00 Uhr

  2. Maverick (1 comments) sagt:

    An diesem Punkt möchte ich doch sehr gerne zustimmen, dass Götz Alsmann ein klasse Entertainer und Musiker ist. Nicht zu vergessen seine legendäre Fernsehsendung “Zimmerfrei” bei ZDF in Co-Moderatin mit Christine Westermann. Sie zustänig für quasi Langeweile und etwas Tiefe – wobei ich mir des öfteren die Frage stelle, ob die Reise ins Reich der Tiefe und des Tiefsinns immer und zwingend über Schwere und Trübsinn zu gehen ist – und er für Unterhaltung. Zugegebenermassen habe ich mir die Sendung seit langem nicht mehr angeschaut, weiss nicht einmal, ob sie immer noch gibt, oder vielleicht von der einen oder der anderen “Prime Time- und massentauglichen” Sendung doch ins Sendezeitnirvana verdrängt worden ist.

    Antworten

    am 29. Dezember 2009 um 19:01 Uhr

Kommentieren