Einen Guten Rutsch mit Pop around the clock 2011!

Und wieder ist ein Jahr vorbei. Hui! Das ist dieses Mal wirklich außergewöhnlich schnell verflogen. Ich möchte bei allen Besuchern, Mitarbeitern und Partnern für dieses schöne und erfolgreiche Jahr 2011 bedanken! Mein Postingfrequenz hat (ganz besonders im Blog auf der Startseite) enorm abgelassen. Andere Tätigkeiten im Privaten und Arbeiten “unter der Oberfläche” von TVSongs haben mich davon abgehalten hier aktiver zu sein. Einer meiner Vorsätze für das kommenden Jahr ist es hier wieder mehr Schwung in den Laden zu bringen. Einige tolle Neuentwicklungen erwarten euch in den kommenden Monaten. Freut euch darauf!

Pop around the clock 2011 (Silvester)

Fast schon traditionell informiere ich euch hier über das alljährige wunderbare TV-Ereignis “Pop around the world” (was zwar genaugenommen zweimal im Jahr stattfindet, dies ist jetzt aber nebensächlich). Am 31. Dezember gibt es auf dem Sender 3sat fast ausschließlich Musik zu sehen. Die Übertragung beginnt um 7 Uhr Morgens und endet erst am drauf folgenden Tag, dem Ersten im neuen Jahr, ebenfalls um (Viertel nach) Sieben.

In diesen etwa 24 Stunden werden von 25 Künstlern 26 Konzerte übertragen. Die Nu Metal Band Linkin Park hat das Privileg zwei Konzerte zeigen zu dürfen. Dafür müssen sie und ihre Fans aber besonders lange ausharren. Linkin Park ist die letzte Band den Konzert-Tag-Marathons.

Wer an den gespielten Songs aller oder bestimmter Auftritte interessiert ist, denn wird es freuen zu erfahren, dass 3sat diese Informationen bereits im Vorfeld publiziert hat. Die komplette Songliste aller Künstler kann dort eingesehen werden. Und auf Grund dieser Informationen wissen wir also nun schon, wie der Jahreswechsel auf dem Sender ablaufen wird. U2 beschließen dort das Jahr mit Moment of Surrender, bevor Take That das Jahr 2012 mit Rule the World beginnen lassen.

Zeitplan der Konzerte

6:00 Uhr – 7:00 Uhr
Frank Zappa – The Torture Never Stops

7:00 Uhr – 7:45 Uhr
David Byrne – Ride, Rise, Roar

7:45 Uhr – 8:45 Uhr
Jamie Cullum – BBC Proms

8:45 Uhr – 9:30 Uhr
Santana – Greatest Hits

9:30 Uhr – 10:15 Uhr
Cindy Lauper – Live…At Last

10:15 Uhr – 11 Uhr
Spandau Ballett – The Reformation Tour

11:00 Uhr – 12:45 Uhr
Peter Gabriel – New Blood

12:45 Uhr – 13:45 Uhr
Sheryl Crow – Wildflower Tour

13:45 Uhr – 14:45 Uhr
Bryan Adams – Live at Slane Castle

14:45 Uhr – 15:45 Uhr
The Rolling Stones – Some Girls

15:45 Uhr – 16:45 Uhr
The Freddy Mercury Tribute Concert

16:45 Uhr – 18:00 Uhr
Simon & Garfunkel – The Concert in Central Park

18:00 Uhr – 19:15 Uhr
Herbert Grönemeyer – Schiffsverkehr

19:15 Uhr – 20:00 Uhr
Simply Red – Farewell

20:00 Uhr – 21:00 Uhr
Billy Joel – Live at Shea Stadium

21:00 Uhr – 22:00 Uhr
AC/DC – Live at River Plate

22:00 Uhr – 23:00 Uhr
Bon Jovi – The Circle Tour

23:00 Uhr – 0:00 Uhr
U2 – 360° at the Rose Bowl

0:00 Uhr – 01:15 Uhr
Take That – Progress Live

1:15 Uhr – 2:15 Uhr
Nena – Made in Germany

2:15 Uhr – 3:00 Uhr
Leona Lewis – Labyrinth Tour

3:00 Uhr – 3:45 Uhr
Usher – OMG Tour

3:45 Uhr – 4:45 Uhr
R.E.M. – Live

4:45 Uhr – 5:45 Uhr
Foo Fighters – Live at Wembley Stadium

5:45 Uhr – 7:15 Uhr
Linkin Park – Road to Revolution & Live from Madison Square Garden



Tipp! Sämtliche Songs suchen und downloaden mit der MusicMonster.FM Flat:
Musikflatrate

Tags / Kategorien: 3sat, Konzert
Social Bookmarks / Drucken / E-Mail / Twitter Lesenswert? Abstimmen!
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Wikio DE
  • Yigg
  • Yahoo! Bookmarks
  • Drucke diesen Artikel!
  • Wandle diesen Artikel in PDF um!
  • Diesen Artikel per E-Mail verschicken!
  • Twitter
 

Weitere Artikel:

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Den ganzen Blog im Abo!
 

Fragen, Anregungen, Korrekturen und Hinweise sind gern gesehen im Kommentarbereich. Nutzt diese Möglichkeit euch mit anderen Besuchern dieser Seite auszutauschen!

3 Kommentare

  1. Oliver (1 comments) sagt:

    War zwar eine nette Liste, aber an Silvester habe ich dann doch anderen zu tun, als TV zu schauen. Können einem die Leute ja fast schon Leid tun, die den Jahreswechsel vorm TV vollziehen.

    Antworten

    am 2. Januar 2012 um 14:29 Uhr

  2. Benjamin (2 comments) sagt:

    Find Silvester auch nicht unbedingt die Zeit wo man am TV verbringen sollte. Ein Feuerwerk am TV zu schauen ist auch nicht halb so beeindruckend, wie es tatsächlich in echt begutachten zu können!

    Antworten

    am 17. Januar 2012 um 17:37 Uhr

  3. Mark (3 comments) sagt:

    Also um Silvester rum feiern wir mit der Familie immer Cuba-Parties. Der eine oder andere schaut auch mal TV, lasst ihn doch, und wenn er sich zum Holzhacken bereit fühlt, nur zu :-)

    Antworten

    am 20. Mai 2012 um 23:51 Uhr

Kommentieren