Die beliebtesten Werbespots 2011 (so far…)

Etwa zur Halbzeit ein kurzer Beitrag um unter Beweis zu stellen, dass ich noch lebe und es auf dieser Seite, abseits des Blog-Bereichs, höchst aktiv zugeht! ;-)

So hat allein der Werbespot-Bereich seit Anfang diesen Jahres 444.784 Pageviews auf seinem Konto. Insgesamt waren es in 2011 über 1,2 Millionen Pageviews die durch etwa 420.000 Unique Visitors zustande gekommen sind (Daten: Google Analytics). Es ist toll zu sehen, dass die Arbeit, die ich mir hier regelmäßig mache, nicht umsonst ist. Ein ganz besonderes Lob geht an jene Menschen, die mich bei dieser Arbeit unterstützen indem sie mich informieren, berichtigen, selber recherchieren und diese Informationen hier im Blog oder per E-Mail weitergeben. Namentlich möchte ich mich hier bei den Berliner Musikspezis vom Nachbarblog, den Jungs und Mädels von Reklamefernsehen.com sowie frodo aus der Musik Suche bedanken!

Kommen wir noch eben zum Thema dieses Beitrags. Ich habe kürzlich die Statistiken des Werbung-Bereichs ausgewertet und möchte euch hier einige der Erkenntnisse mitteilen.

  • Vodafone hat bisher die Kampagne des Jahres hingelegt (zumindest Musiktechnisch – sämtliche Daten sollten vorrangig so gelesen werden, da es in diesem Blog nun mal eben um Musik geht) . “Willkommen im Testsieger-Netz / besten Netz” (bez. des Kampagnen-Claim siehe horizont.net) premierte zwar erst Mitte April, hat aber trotzdem mit großem Abstand die meisten Aufrufe.
  •  

  • Die Nikon Werbespots sind nach wie vor unglaublich beliebt. In der Summe sämtlicher Spots, die von der Aufmachung alle sehr ähnlich sind und mit Welcome Home, Son von Radical Face den gleichen Werbesong besitzen, toppen sie sogar die Vodafone Zugriffszahlen.
  •  

  • In der Kategorie Auto-Werbespots hat bislang Renault die Nase vorn. Sowohl der am häufigsten aufgerufene Fahrzeug-Spot, sowie gemeinsam mit Mercedes-Benz als einzige Autobauer mit zwei Titeln in der TOP 25-Liste sprechen eine deutliche Sprache. Chapeau!
  •  

  • Erfreulicherweise tauchen in dieser TOP-Liste größtenteils Musiktitel auf die in einer Langfassung existieren. Zwar sind einige der Werbesongs eigens für die jeweiligen Werbespots produziert worden, jedoch hat man auch gleich weitergedacht und eine längere Version als die Werbejingle mit produziert. Diese speziellen Produktionen lassen sich dann meist auf der Seite der Unternehmen herunterladen. Eine erfreuliche Tendenz nach den vielen Enttäuschungen in der Vergangenheit.

Top Werbespots 2011 (Stand: 27. Juni 2011)

werbespots-halbzeit

 

Direktlink zum Werbespot Bereich



Tipp! Sämtliche Songs suchen und downloaden mit der MusicMonster.FM Flat:
Musikflatrate

Tags / Kategorien: Werbung
Social Bookmarks / Drucken / E-Mail / Twitter Lesenswert? Abstimmen!
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Wikio DE
  • Yigg
  • Yahoo! Bookmarks
  • Drucke diesen Artikel!
  • Wandle diesen Artikel in PDF um!
  • Diesen Artikel per E-Mail verschicken!
  • Twitter
 

Weitere Artikel:

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Den ganzen Blog im Abo!
 

Fragen, Anregungen, Korrekturen und Hinweise sind gern gesehen im Kommentarbereich. Nutzt diese Möglichkeit euch mit anderen Besuchern dieser Seite auszutauschen!

1 Kommentar

  1. Manu (4 comments) sagt:

    Beachtlich Deine Besucherzahlen – die muss man erstmal erreichen. Aber steckt sicher auch ganz schön viel Arbeit dahinter.

    Wünsche Dir auf jeden Fall weiterhin viel Erfolg! :-)

    Antworten

    am 9. August 2011 um 20:46 Uhr

Kommentieren