Amazon MP3 Schnäppchen

Vor einigen Tagen habe ich hier über die Eröffnung des Amazon MP3 Shop berichtet. Neben dem komplett DRM-freien Sortiment, sowie den günstigen Einzeltitelpreisen, sind sicherlich die 2000 Alben zum Start für unter 5 Euro das Highlights.
Auf Grund dieses Eröffnungsangebots von € 4,89 für viele Platten ergeben sich einige fantastische Angebote. Gerade bei Compliations (”Zusammenstellungen”) oder “Best of” Alben kann man richtig gute Schnäppchen machen. Doch bei dieser Menge an vermeintlichen Angeboten kann man auch reinfallen. So kostet der Download von Bruce Springsteens Greatest Hits gerade Mal € 4,89 was auf den ersten Blick günstig erscheint. Doch wenn man sich etwas bei Amazon umguckt, findet man das gleiche Album als CD Fassung für € 7,95, d.h. nur etwa 3 Euro mehr. Dafür erhält man jedoch einen Datenträger mit den ganzen Titel darauf, also etwas was man auch in der Hand hat. Daneben gibt es auf vielen Platten noch die Songtexte und / oder hübsches Artwork. In diesem Fall würde ich also davon abraten dieses Album runterzuladen, sondern stattdessen die CD empfehlen. Ab einer Ersparnis von etwa 50 % legitimiert sich für mich der Download eines Albums.
 

Aktuelle Download Schnäppchen bei Amazon

Ich habe hier diese schöne Tabelle erstellt, die meiner Meinung nach einige richtig gute Angebote aus dem Amazon MP3 Shop auflistet. Zum Preisvergleich habe ich das jeweilige Album als CD mit der identischen Trackliste hinzugezogen. Außerdem erfahrt ihr auch die Kosten pro Titel beim Erwerbe des gesamten Albums.
All diese Angebote waren zum Zeitpunkt des Artikels noch aktuell.
 

Album Band Preis Ersparnis PpT* Link
Rolled Gold + Rolling Stones € 4,89

-78 %

(€ 21,95)

~ € 0,12

Amazon MP3
Best Of 1990 – 2005 Die Fantastischen Vier € 4,89

-74 %

(€ 18,95)

~ € 0,14

Amazon MP3
The Wall Pink Floyd € 4,89

-71 %

(€ 16,97)

~ € 0,19

Amazon MP3
Echoes – The Best Of.. Pink Floyd € 4,89

-77 %

(€ 21,45)

~ € 0,19

Amazon MP3
This is the Life (Special Edition) Amy MacDonald € 4,49

-75 %

(€ 18,95)

~ € 0,24

Amazon MP3
Essential Michael Jackson € 4,89

-55 %

(€ 10,95)

~ € 0,13

Amazon MP3
Slumdog Millionaire Soundtrack verschiedene Interpreten € 4,89

-69 %

(€ 15,95)

~ € 0,38

Amazon MP3
The Singles 86-98 Depeche Mode € 4,89

-83 %

(€ 28,95)

~ € 0,23

Amazon MP3
Beethoven: The Complete Symphony Collection London Symphony Orchestra € 7,99

-63 %

(€ 21,45)

€ 0,235

Amazon MP3
Their Law The Singles 1990 – 2005 The Prodigy € 4,89

-62 %

(€ 12,95)

~ € 0,16

Amazon MP3
The Man Comes Around Johnny Cash € 4,89

-73 %

(€ 17,95)

~ € 0,33

Amazon MP3
The Ultimate Collection Chris De Burgh € 4,89

-80 %

(€ 24,95)

~ € 0,13

Amazon MP3
The Annie Lennox Collection Annie Lennox € 4,89

-67 %

(€ 14,95)

~ € 0,35

Amazon MP3
*: PpT = Preis pro Titel beim Kauf des kompletten Albums

 

Und hier möchte ich noch mal auf zwei ganz besondere Zusammenstellungen aufmerksam machen, die unglaublich viele Titel beinhalten:

Album Band Preis PpT Link
100 Essential Love Songs verschiedene Interpreten € 4,89

~ € 0,05

Amazon MP3
150 Essential Classical Moments verschiedene Interpreten € 4,89

~ € 0,03

Amazon MP3

 
Diesen beiden Compliations haben sensationelle PpT Werte. Die erste Zusammenstellung beinhaltet 100 so genannte “Love Songs”. Darauf sind die unterschiedlichsten Lieder querbeet aller Jahrzehnte ab den 50ern (oder früher? – wer findet einen älteren Song als Ella Fitzgeralds Ev’ry Time We Say Goodbye?). Es finden sich dort auch einige wenige Gurken bzw. Kitsch-Songs, jedoch auch so phänomenale wie Pale Blue Eyes von The Velvet Underground. Und bei starken 5 Cent pro Lied, kann das getrost in Kauf genommen werden.
Die zweite Zusammenstellung umfasst 150 klassische Musikstücke von Chopin, Bach, Mozart, Beethoven, Wagner und vielen weiteren Komponist. Eingespielt sind diese Werke von u.a. London Philharmonic Orchestra. Bei eine Gesamtpreis von € 4,89 für die 150 Werke kommt man auf etwa 3,3 Cent pro Stück.
 

War immer noch nichts für dich dabei? Dann schau doch einfach mal selber in die Eröffnungsangebote vom Amazon MP3 Shop. Gerade bei brandneuen Alben wie Yes von den Pet Shop Boys (”eines der besten Pop-Alben dieses gerade zu Ende gehenden Jahrzehnts”) oder Antony and the Johnsons mit The Crying Light (”Meilenstein”) sind die 5 Euro meist gut investiert.

Amazon MP3 Angebote
 

*UPDATE*

Apple iTunes Store verändert seine Preisstruktur

Haha, was musste ich da heute lesen? Ein variables Preismodell bei iTunes? Lieder können nun bis zu 1,29 Euro kosten? Das passt ja super in diesen Artikel :o )
Die andere Neuerung im iTunes Store ist hingegen sehr zu begrüßen: Alle Songs sind ab sofort DRM-frei.
 

Zwei Gratis Musikdownloads (+ Gewinnspiel)

Ah. Dat passt hier auch gut rein. Auf Spiegel Online wird gerade für ein Gewinnspiel von der Sparkasse geworben. Für jeden Teilnehmer gibt es (neben der Chance auf einen Minis) zwei gratis Musikdownloads aus dem Sortiment von 100 Universal Songs. Kein DRM Mist oder so! Blütenreine .mp3 Dateien!

Zur Auswahl stehen unter anderem 6 Lieder der aktuellen Top 10 Single Charts Deutschlands, darunter die Nummer 1 (Lady GaGa – Poker Face) und 2 (Milow – Ayo Technology).

Ich habe mich für Kate Nash – Foundations und Gabriella Cilmi – Sweet About Me entschieden.

Wer Angst davor hat seine Daten weiterzugeben, der kann auch irgendwelchen Quatsch eingeben. Die Bestätigungs-E-Mail kam bei mir binnen Sekunden an. Eine manuelle Prüfung der Daten halte ich also für unwahrscheinlich. Jedoch sollte natürlich eine richtige E-Mail Adresse eingegeben werden auf die man auch Zugriff hat, da die Download Codes dahin versendet werden.
Ich habe jedoch meine realen Kontaktdaten angegeben. Der Grund ist, dass ich die Sparkasse für seriös einstufe mit meinen Daten keinen Schund zu treiben, einer Kontaktaufnahme für Werbezwecke widersprochen habe (Kein Häkchen setzten!) und mir sowieso sicher bin, dass ich den Mini gewinnen werde! :o )



Tipp! Sämtliche Songs suchen und downloaden mit der MusicMonster.FM Flat:
Musikflatrate

Tags / Kategorien: Allgemein, Amazon
Social Bookmarks / Drucken / E-Mail / Twitter Lesenswert? Abstimmen!
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Wikio DE
  • Yigg
  • Yahoo! Bookmarks
  • Drucke diesen Artikel!
  • Wandle diesen Artikel in PDF um!
  • Diesen Artikel per E-Mail verschicken!
  • Twitter
 

Weitere Artikel:

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Den ganzen Blog im Abo!
 

Fragen, Anregungen, Korrekturen und Hinweise sind gern gesehen im Kommentarbereich. Nutzt diese Möglichkeit euch mit anderen Besuchern dieser Seite auszutauschen!

6 Kommentare

  1. Lie In The Sound (4 comments) sagt:

    Ich plädiere auch für den Kauf von physischen Tonträgern. Hab ein paar Alben als Presse Promo Mp3s hier, die ich mir auf jeden Fall als CD kaufen werde.

    Es lohnt immer auch bei CD WOW vorbei zu schauen – die sind oft günstiger als Amazon. ( http://www.cdwow.net/ ).

    Liebe Grüße,
    DifferentStars

    Antworten

    am 7. April 2009 um 01:14 Uhr

  2. Paul (TVSongs.de) (103 comments) sagt:

    Hallo!

    Grundsätzlich ist gegen Musikdownloads nicht einzuwenden. Jedoch verstehe ich auch genau so gut dich, die Promo MP3s nochmals als reale Platte kauft, vermutlich als Würdigung des Werks oder anderen sentimentalen / emotionalen Gründen. Auch ich kaufe mir in letzter Zeit vermehrt wieder CDs von Künstlern, die ich in der Vergangenheit viel bei YouTube oder last.fm gehört habe (und übrigends immer noch kann!).

    Jedoch bei Ersparnissen, wie ich sie hier teilweise führe, ist die Hemmschwelle eher mittelmässige Platten zu kaufen geringer. Auch brauche ich nicht jedes Lied / jedes Album, das ich gerne höre, als Datenträger… außerdem quillt mein CD Schrank schon lange lange über :o )

    Und zu CD Wow… hmm. Da habe ich früher selber viel eingekauft, doch inzwischen hätte ich ein schlechtes Gewissen. Vom Gefühl her, ist dort der Raubmordkapitalismus noch wesentlich weiter ausgeprägt als bei Amazon (und somit die Einnahme der jeweiligen Künstler nochmals geringer). Hinweise, die mich hier widerlegen, werden gerne gesehen!

    Antworten

    am 7. April 2009 um 12:55 Uhr

  3. Amazon Kunde (1 comments) sagt:

    Habe den Service von Amazon auch schon mal ausprobiert und es hat wirklich gut funktioniert. Über den Preis der Alben kann man auch nicht meckern, schließlich sind diese weiter unter den Preisen von iTunes zu erhalten. Bleibt wirklich nur abzuwarten, wie sich das ganze noch entwickelt. Ich werde es auch weiterhin verfolgen.

    Antworten

    am 21. April 2009 um 11:35 Uhr

  4. 50 % Rabatt auf Alben bei Amazon MP3 » TVSongs.de Musik aus dem Fernsehen sagt:

    [...] bei Amazon MP3   Wer hier immer noch nichts für sich gefunden hat, kann noch Mal in meine ausgesuchten Amazon MP3 Schnäppchen mit Preisen ab 0,03 Cent pro Musiktitel reingucken. Abgelegt unter: Amazon Social Bookmarks [...]

    am 1. Mai 2009 um 15:35 Uhr

  5. Kleintraktor Käufer (1 comments) sagt:

    Wir haben bei Amazon unseren Kleintraktor bestellt, war deutlich günstiger als in anderen Geschäften.

    Antworten

    am 14. Januar 2010 um 02:40 Uhr

  6. Jerry (1 comments) sagt:

    Habe in den leztten WOchen auch einige mp3s runtergeladen, Preis ist ok und die Qualitä natürlich auch, aber letztendlich ist mir eine Schallplatte oder eine CD in der Hand doch lieber.

    Antworten

    am 6. September 2010 um 12:17 Uhr

Kommentieren