Adidas Originals Werbung

AKTUELLES

Der Sender Sky1 feiert 20 Jahre Simpsons mit einer coolen Adaption des House Party Spots. Mehr dazu im Update am Ende des Artikels
 

Mit dem folgenden Werbespot startet Adidas seine bislang größte globale Marketingkampagne für die Produktlinie Adidas Originals. In diesem TV-Spot treten zehn Stars aus Musik und Sport auf und feiern eine Hausparty. Wer erkennt, neben David Beckham, weitere bekannten Persönlichkeiten aus dieser Werbung? Ich bin derzeit bei 10!

Antworten (die nicht abgeschrieben sind!) können in den Kommentaren abgegeben werden.

Im Werbespot wird eine wilde 70er-Jahre Party gefeiert. Dementsprechend wurde auch die Musik passend gewählt. Das Lied stammt im Original von Frankie Valli and The Four Seasons. Frankie Valli ist das einzig verliebende dauerhaft zugehörige Mitglied der Gruppe. Im englischsprachigen Wikipedia Artikel zu der Band kann die nicht enden wollende Liste aller (früheren) Bandmitglieder bestaunt werden. Die Gruppe, mit ihrer Besetzung von 1960-65, befindet sich seit dem Jahr 1990 in der Rock and Roll Hall of Fame und seit 1999 in der Vocal Group Hall of Fame.

1967 wurde das Originallied aus dem Werbespot veröffentlicht und trägt den Titel Beggin’. Im Werbespot ist jedoch eine leicht veränderte Version aus dem Jahr 2007 von dem französischen Musiker Pilooski zu hören. Im re-edit sind weder neue Instrumente noch Veränderungen am Gesang zu hören. Es wurden einzig Echos und “phase-polarisation” hinzugefügt. Doch dies reicht heutzutage offensichtlich um noch einen finanziellen Schnapp zu machen: Die neue Version erreichte, 40 Jahre nach der Veröffentlichung des Originaltitels, immerhin Platz 32 der britischen Musikcharts und erklomm sogar die Spitze der Dance Charts auf der Insel.
 

Den re-edit von Pilooski anhören:

Bei YouTube…

…und bei MySpace
 

UPDATE

Bei Werbeblogger habe ich nun eine versimpsonste Version entdeckt:


Simpsons House Party

Konsum:

Ich schaue immer mal wieder in den Artikel rein, da sich die “Produkttipps” ständig ändern. Aktuell kann keine CD mit dem Lied erworben werden, da alle vergriffen sind. Einzig für Wahnsinnspreise (>100 Euro) sind derzeit einige wenige im Marketplace zu finden.

Doch zum Glück ist die Technik vorangeschritten die es unter anderem ermöglicht, dass man sich das Lied trotzdem noch kaufen kann. Die digitale Welt hat uns die digitale Musik geschenkt und aus diesem Grund kann ich nun auf iTunes und AmazonMP3 verweisen, wo das Lied sicherlich nie ausgehen wird.

Frankie Valli & The Four Seasons – Beggin’: Amazon MP3 Frankie Valli & The Four Seasons - Anthology - Beggin' (LP Version)

Beggin als re-edit von Pilooski: Beggin (Pilooski Re-edit)


Diesen Song als MP3:
[AmazonMP3]
[iTunes]
[Musicload]
Diesen Song auf CD kaufen:
[Amazon]
[eBay]

Tipp! Sämtliche Songs suchen und downloaden mit der MusicMonster.FM Flat:
Musikflatrate

Tags / Kategorien: Adidas, , ,
Social Bookmarks / Drucken / E-Mail / Twitter Lesenswert? Abstimmen!
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Wikio DE
  • Yigg
  • Yahoo! Bookmarks
  • Drucke diesen Artikel!
  • Wandle diesen Artikel in PDF um!
  • Diesen Artikel per E-Mail verschicken!
  • Twitter
 

Weitere Artikel:

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Den ganzen Blog im Abo!
 

Fragen, Anregungen, Korrekturen und Hinweise sind gern gesehen im Kommentarbereich. Nutzt diese Möglichkeit euch mit anderen Besuchern dieser Seite auszutauschen!

13 Kommentare

  1. Sebastian (7 comments) sagt:

    Ich hab noch Katy Perry entdeckt

    Antworten

    am 5. Dezember 2008 um 10:41 Uhr

  2. admin (23 comments) sagt:

    hey, sehr gut!

    Ich habe Katy Perry selber gar nicht entdeckt, sondern erst später gelesen, dass sie mitspielt.

    Fehlen nur noch 8 :o )

    Antworten

    am 5. Dezember 2008 um 23:17 Uhr

  3. Der da (1 comments) sagt:

    Russel Simmons, Young Jeezy, Katy Perry, Missy Elliot und ich wurde sagen Estelle, bin mir aber nicht sicher…

    Antworten

    am 8. Dezember 2008 um 01:34 Uhr

  4. admin (23 comments) sagt:

    Estelle! Sehr gut! Mit ihr sind es nun sogar 11 :o )

    Deine anderen Nennungen müssten alle stimmen.

    Antworten

    am 8. Dezember 2008 um 23:07 Uhr

  5. Honki (1 comments) sagt:

    gleich nach Missy Elliot siehts aus wie Eminem…

    Antworten

    am 14. Januar 2009 um 21:11 Uhr

  6. blondie (1 comments) sagt:

    Ik dacht ook Lady Gaga, N*E*R*D, Redman & Methodman..

    Antworten

    am 8. Februar 2009 um 18:23 Uhr

  7. entdecker (1 comments) sagt:

    war des net die sängerin von den ting tings oder so??

    Antworten

    am 13. Februar 2009 um 19:58 Uhr

  8. Maarten (1 comments) sagt:

    and John Legend and Method Man

    Antworten

    am 22. Februar 2009 um 22:14 Uhr

  9. Jess (1 comments) sagt:

    Russell Simmons, Young Jeezy, Katy Perry, Missy Elliot, Estelle, zangeres van Ting Tings ofzoiets?, Lady Gaga, David Beckham

    Antworten

    am 26. Februar 2009 um 15:19 Uhr

  10. Nike Plus Werbung mit Eva Longoria und Roger Federer (Frauen vs. Männer) » TVSongs.de Musik aus dem Fernsehen sagt:

    [...] der vom Trainingssystem Nike+iPod unterstützt wird. Wie schon im aktuellen Werbespot vom Konkurrenten Adidas, sind viele Prominente darin zu sehen. Weiterhin wird auch ein fetziger Song verwendet. [...]

    am 17. März 2009 um 13:33 Uhr

  11. Mick (1 comments) sagt:

    Die Werbung ist inzwischen ja schon echter Kult geworden. Spätestens seit es dann diese Simpsons Adaption gab. Wer das zu seinen Kampagnen bekommt, kann glaube ich wirklich stolz auf seine Arbeit sein. Der Clip ist aber auch wirklich zu cool und macht einen echt neidisch, nicht dabei gewesen zu sein. Deshalb rennen dann die meisten wohl direkt in die Läden und kaufen sich die Schuhe um wenigstens annähernd so cool zu sein, wie die Leute im Clip.

    Antworten

    am 11. April 2009 um 23:54 Uhr

  12. Yoyoy (1 comments) sagt:

    Bei 0:50 rechts neben David Beckham auf der Couch, das ist Kevin Garnett.

    Antworten

    am 12. April 2009 um 22:53 Uhr

  13. Simpsons Content: Quiz, Special und Video | TVSongs.de sagt:

    [...] vor einigen Monaten gab es das folgende Video in meinem Blog. Es ist eine Werbe-Spoof auf die Adidas Original Kampagne. Und weil sich dieses Video hier wieder anbietet, poste ich das doch glatt ein zweites [...]

    am 13. November 2009 um 21:56 Uhr

Kommentieren